Startseite » Lektionen » Erfolge » Ich muss mein Leben komplett ändern

Ich muss mein Leben komplett ändern

Martin Schnell wp 2

Martin Schnell aus Häutligen im Kanton Bern ist noch jung, und hat trotzdem schon massive gesundheitliche Probleme wegen seinem Übergewicht. Nachdem sein Arzt ihm die Leviten gelesen hat, macht er mit bei der Aeschbacher-Diät.

Ich bin 33 Jahre alt, 1.78 gross und 97 Kilo schwer. Mein Bauchumfang beträgt 114 Zentimeter. Seit geraumer Zeit versuche ich, mein Gewicht mit diversen Diäten zu reduzieren, immer wieder begleitet von Essattacken auf Süsses und Salziges – und ohne Sättigungsgefühl. Ab und zu verlor ich ein Kilo, nahm aber wieder zwei zu, und so ging mein Gewicht immer weiter nach oben. Heute bin ich adipös und fühle mich schlecht. Sobald ich einige Treppenstufen laufe, muss ich sofort schwer atmen und fange an zu schwitzen.

Anfang 2014 erhielt ich die Diagnose „Beginnende Osteochondrose sowie Spondylarthrose mit einer schwachen Muskulatur in Rumpf und Rücken“. Mein Arzt sagte, ich müsse von heute auf morgen mein Leben komplett ändern. Meine Frau stiess im Internet auf das Programm von Dr. Stutz. Da war mir klar, das muss ich machen. Noch am selben Tag hat er angerufen, mich auf mein neues Leben eingeschworen und mir einige wertvolle Tipps mitgegeben. Ich besorgte mir InShape, um eine Mahlzeit zu ersetzen, und legte voller Motivation los.

Seit ich dieses Programm mache, habe ich keine Heisshungerattacken mehr. Ich esse sehr viele Früchte und Gemüse, möglichst nur noch helles Fleisch und Fisch. Seit ich den Zucker- und Fettgehalt in meiner Ernährung drastisch gesenkt habe, fühle ich mich viel besser. Und auch meine Schmerzen in der Lendenwirbelsäule sind schon zurückgegangen. Wie es mit meinem Gewicht aussieht, werde ich Ihnen in ein paar Wochen erzählen. Drücken Sie mir die Daumen!