Startseite » Themen » Alle wollen unseren Ballon

Alle wollen unseren Ballon

Er ist rot, er ist leicht, er ist praktisch: So gern trainieren die lustigen Damen aus Herrliberg. Schnappen auch Sie sich das Gratis-Poster und den genialen Luftballon.

Ballon-Story eyepin

Sie sind 82, 85, 88, ja sogar 93 Jahre alt. Doch das Alter ist für die Zürcher Seniorengruppe noch nie eine Ausrede gewesen. Einmal pro Woche treffen sich die munteren Frauen zur Lektion «Bewegung auf dem Stuhl» mit Barbara Rüegg. Seit die ausgebildete Bewegungstherapeutin den Luftballon von Sprechstunde Doktor Stutz in ihr Übungsprogramm eingebaut hat, strahlen die älteren Damen bis über beide Ohren. Sie haben schnell gemerkt: Dieser Ballon ist keine heisse Luft. Im Gegenteil: Er haucht ihren Muskeln neues Leben ein. Durch das Spiel mit ihm entwickelt sich über den Körper bis in den Kopf und zurück ein Gefühl von Leichtigkeit und Freude. Und genau so hält Barbara Rüegg ihre Gruppe bis ins höchste Alter gesund und selbständig.

Für Konzentration, Gleichgewicht und Kraft

Seit 20 Jahren arbeitet die gelernte Pharma-Assistentin schon mit älteren Menschen. «Ursprünglich wollte ich etwas gegen mein Übergewicht tun und gleichzeitig andere zu ein bisschen mehr Bewegung anhalten.» Das schafft Barbara Rüegg, wenn sie mit ihrer Gruppe aus Herrliberg zusammen ist. Die Seniorinnen wohnen im ganzen Ort verstreut und treffen sich im Alters- und Pflegeheim «Im Rebberg» zur Bewegungslektion. Hinter dem spielerischen Gedanken steht ein seriöses Konzept: Es geht um Feinmotorik, Konzentration, Gleichgewicht und Kraft. Etwas, was mit den Jahren immer wichtiger wird. Muskeln und Knochen stärken, das Reaktionsvermögen aufrecht und den Geist wach halten. So kann jeder Stürze vermeiden und etwas Wirksames gegen Gelenkschmerzen tun. Wer regelmässig in Bewegung bleibt, wirkt der Degeneration kraftvoll entgegen. Das funktioniert wirklich, denn selbst ältere Muskeln regenerieren sich täglich, wenn man sie benutzt.

Aufblasen müssen die Seniorinnen ihre Ballons nicht selber. Das erledigt Barbara Rüegg schon vor der Stunde für sie, und kommt ganz schön ins Schwitzen. Doch dann geht’s los: Mit dem Fuss abwechselnd auf den Ballon tippen. Den Ballon hinter dem Kopf leicht nach vorne werfen und wieder auffangen. Ihn auf dem Handrücken und der Handinnenfläche mit ausgestrecktem Arm balancieren. Immer besser funktionieren die Übungen, immer weniger oft fliegt der Ballon in die falsche Richtung. Immer mehr gewöhnen sich Körper und Gehirn an die Bewegungen, die ein fantastisches Training für die Herausforderungen des Alltags sind.

Training als Wochen-Highlight

«Nach einer Stunde sind die Damen ziemlich geschafft, aber sie strahlen zufrieden. Der soziale Aspekt dieser Lektion darf nicht unterschätzt werden», sagt Barbara Rüegg. «Eine Dame sagte mir, dass diese Stunde für sie das Highlight der ganzen Woche sei.» Warum sind keine Männer in der Gruppe? Barbara Rüegg: «Das frage ich mich auch. Viele Männer aus dieser Generation glauben wohl immer noch, Bewegung sei nur wertvoll, wenn sie mit viel Kraft zu tun hat. Dass dies nicht stimmt, beweisen wir hier Woche für Woche.»

 

Ballon_Litozin_Kapseln_PackshotMehr Schwung aus der Natur

Sie heisst Rosa canina L. und gehört zu den Rosengewächsen. ­
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funk­tion der Knochen und Knorpel bei. Der menschliche Körper selber kann kein Vitamin C bilden und es auch nicht speichern. Er ist auf die Zufuhr über die Nahrung angewiesen. Ein Erwachsener braucht 100 bis 200 Milligramm Vitamin C pro Tag.

Litozin Pulver ist ein 100 % natürliches Hagebuttenpräparat. Zusätzlich gibt es Litozin auch in Form von Kapseln und als Drink, welche beide auch Vitamin C enthalten. Litozin ist in Apotheken und Drogerien erhältlich. www.litozin.ch

 

Bestellen Sie kostenlos unser Poster und den Luftballon

TA_Litozin_Fitness_Poster_Rz02.indd

 

Senden Sie ein mit Fr. 1.– frankiertes und an Sie ­adressiertes C5-Antwortcouvert an:

Casanova Druck und Verlag AG
Aktion Luftballon
Rossbodenstrasse 33, Postfach 135
7004 Chur

Einsatzbereiche:

  • Muskelaufbau
  • Knochenerhaltung
  • Gleichgewichtstraining
  • Koordinationsfähigkeit
  • Reaktionsvermögen