Startseite » Themen » Das Minitrampolin ist der beste Fettverbrenner

Das Minitrampolin ist der beste Fettverbrenner

Das sagt Tanja Brändli, die es aus eigener Erfahrung wissen muss. Nie zuvor hat sie an den Problemzonen so gut abgenommen. 18 Kilo sind es bereits. Beim Bauchumfang beträgt das Minus ganze 22 Zentimeter.

www.reginajaeger.ch

Seit ich Anfang 2015 mit der Aeschbacher-Diät begonnen habe, ist das Minitrampolin ein wichtiger, unverzichtbarer Begleiter. Es macht enorm Spass und braucht kaum Platz.

Meine schönste Erfahrung ist, dass ich am ganzen Körper viel und vor allem gleichmässig abgenommen habe. Das heisst, die Fettpolster an Oberarmen, Bauch und Oberschenkel schmolzen dahin, ohne störende Hautlappen zu hinterlassen. Diesen tollen Effekt schreibe ich den Schwingungen auf dem Minitrampolin zu. Durch diese Schwingungen lösten sich auch die Nackenverspannungen. Und auch die Rücken- und Kopfschmerzen reduzierten sich enorm. Ich spürte, wie jede Zelle, jeder Muskel, ja jede Faser meines Körpers besser durchblutet wurde. Ich fühlte mich leicht, zum Teil fast schwerelos. Eine ganz tolle Empfindung.

Minitrampolin trainiert Kraft und Ausdauer

Egal, ob ich drei oder dreissig Minuten am Stück drauf bin, ich habe immer das Gefühl, mehr gemacht zu haben, als wenn ich laufen oder joggen würde. Oft werde ich belächelt, wenn ich vom Trampolin erzähle, da die meisten Menschen denken: «Ja, ja, ein bisschen drauf ‹rumgumpen› ist doch was für Kinder.» Sofort werden sie von mir jeweils eines Besseren belehrt. Es braucht Kraft und Ausdauer. Zudem ist es sehr gelenkschonend und dadurch auch für ältere Personen bestens geeignet.

Dann kommt die Ausrede, dass kein Platz vorhanden sei, um es stehen zu lassen. Und dass es langweilig sei, so alleine in der Wohnung zu trainieren. Meines steht hinter dem Sofa, und ich schaue dabei meinen Lieblingskrimi oder höre Musik. Dank dem geringen Gewicht wäre es auch schnell mal weggeräumt. Ausserdem muss man nicht in ein Fitnesscenter fahren, wo laute Musik läuft und es unangenehm riecht. Also, alles keine Argumente.

Alle wollen es ausprobieren

Meiner Meinung nach gehört in jeden Haushalt ein Minitrampolin. Wenn wir Besuch haben, wird natürlich auch gehüpft, gesprungen und gewippt. Alle wollen es ausprobieren. Das ist jeweils ein wunderbarer Anblick. Und wenn wir dann das nächste Mal dort zu Besuch sind, steht da ebenfalls ein Trampolin mit glücklichen Besitzern.

 

Minitrampolin trimilin med

 

Hier geht’s zum Leserangebot