Startseite » Themen » Das Wunder gegen Schnarchen

Das Wunder gegen Schnarchen

Vergessen Sie Spangen, Schienen, Ringe oder Bälle. Trainieren Sie ein paar Wochen mit unserem SpiroTiger – und das Schnarchen ist weg.

Paar im Scvhlafzimmer. Mann schnarcht laut und unangenehm.

Egal, ob Sie leise schnarchen oder richtig laut. Egal, ob Sie nur Gelegenheitsschnarcher sind, oder ob Sie zu den pathologischen, also den krankhaften Schnarchern mit nächtlichen Atemaussetzern gehören. Und egal, wie lange Sie oder Ihr Partner schon unter dem Schnarchen leiden. Wir haben die ultimative Lösung für alle, die wirklich etwas Nützliches gegen das lästige Geräusch in der Nacht unternehmen möchten.

Zauberwort Muskeltraining

Muskeltraining lautet das Zauberwort. Nicht im Fitnesscenter, nein, einfach zu Hause. Ein gezieltes Training der Rachenmuskeln mit unserem Wundergerät, dem SpiroTiger, bringt Ruhe ins Schlafzimmer. Denn, ob Sie es glauben oder nicht: Ihre Rachenmuskulatur wird mit zunehmendem Alter schlaffer. Am Tag fällt das nicht ins Gewicht. Aber in der Nacht, wenn sich die Schlundmuskulatur entspannt, hängt das Gewebe herunter und verengt die Luftwege. Je kleiner der Durchlass, desto schneller strömt die Luft. Es entstehen Luftwirbel, die das ganze umliegende Gewebe vibrieren lassen. Diese Vibration nehmen wir als Schnarchen wahr.

Wie stark das Geräusch ausgeprägt ist, hängt auch von der Anatomie des Schnarchers ab. Die Grösse der Zunge, die Lage des Kiefers und die Menge des überschüssigen Fettgewebes haben einen ganz direkten Zusammenhang mit dem Schnarchen.

Schon viele Anwender haben es erfahren. Ohne Operation, ohne mühsames Einsetzen von Spangen, ohne Brechreiz und ohne Signalgeber. Wer mit unserem SpiroTiger trainiert, packt das Übel an der Wurzel. Er stärkt die Atemmuskeln. Er baut überschüssiges Fett ab. Er sorgt für einen genügend grossen Luftstrom. Drei Mal pro Woche 20 Minuten trainieren führt zu unerwartetem Erfolg.

Das Gerät zum super Preis

Das hocheffektive Trainingsgerät zur Stärkung der Atem-, Rachen-, Nacken- und Rumpfmuskulatur wurde vom ETH-Forscher Urs Boutellier am Institut für Bewegungswissenschaften und Sport entwickelt. Es ist weltweit das erste Gerät, das gezielt Ein- und Ausatmung trainiert, ohne das Herz-Kreislauf-System zu überlasten. Es bewirkt bei Menschen mit Schnarchen, Schlafapnoe und Atemnot, gleichgültig welchen Ursprungs, Wunder. Auch unzählige Sportler schwören darauf.

In hohem Masse profitieren auch Patienten mit chronisch obstruktiver Bronchitis und Asthmatiker. Ein Training mit dem SpiroTiger steigert ihre Leistungsfähigkeit, die Gehstrecke und die Lebensqualität. Aber auch Bechterew-Patienten und Asthmatikern hilft der SpiroTiger enorm. Weitere Anwendungsgebiete sind Schleudertraumen, Bechterew sowie chronische Rücken- und Nackenschmerzen. Ein zwei- bis dreimaliges Training pro Woche von je rund 15 Minuten Dauer genügt, um ungeahnte Resultate zu erzielen.

Der SpiroTiger mit einem sensationellen Leserrabatt

Profitieren Sie von dieser einmaligen Gelegenheit und sichern Sie sich unser Trainingsgerät für die Atemmuskulatur zum Sensationspreis von nur Fr. 590.– statt Fr. 880.–. Wegen grosser Nachfrage verlängern wir die Aktion bis 31. Dezember 2015.

Beim Kauf des Gerätes erhalten Sie eine ausführliche Anleitung. Zudem gibt es Zentren, in denen Sie bei Fragen rund um das SpiroTiger-Training mit Rat und Tat unterstützt werden. Demonstrationsvideo hier anschauen.

 

SpiroTiger_GOInformation und Leserangebot SpiroTiger, Stück à Fr. 590.- (plus Versandkosten)  finden Sie hier.

 

 

 

 

 

Der Spirotiger hilft bei

  • Jeder Form von Atemschwäche
  • Chronisch obstruktive Bronchitis
  • Asthma
  • Schlafapnoe
  • Schnarchen
  • Bechterew
  • Cystische Fibrose
  • Schleudertrauma
  • Rücken- und Nackenschmerzen
  • Vor und nach Operationen
  • Sportverletzungen
  • Konditionsverlust