Startseite » Themen » Der Ballon muss mit

Der Ballon muss mit

Ballon Testimonial wp

Katharina Lamprecht Baltensberger reist mit 28 Luftballons in die Ferien. Und überrascht damit ihre Senioren beim Abendturnen.

Unsere Ballon-Übungen samt kostenlosem Übungsposter (Bericht hier nachlesen) haben es der 64-Jährigen aus Brüttisellen ZH angetan. Sie ist begeistert und hat darum 28 Sets bestellt. Nicht für sich selber. „Ich organisiere im Juni eine Senioren-Ferienwoche. Mit den Luftballons möchte ich die Damen und Herren im Alter zwischen 70 und 94 zu sanfter Bewegung ermuntern und ihnen Freude daran vermitteln.“

Die frisch gebackene Pensionärin ist Mitglied der evangelisch-reformierten Kirchenpflege Wangen-Brüttisellen und für das Ressort Senioren verantwortlich. Zusammen mit ihren Kollegen aus der katholischen Kirche bildet sie das ökumenische Seniorenteam. Und dieses Viererteam organisiert bereits im achten aufeinanderfolgenden Jahr solch eine Ferienwoche.

„Man sollte sich bis ins hohe Alter bewegen“, sagt sie. „Ich bin ein absoluter Bewegungsmensch und ich bin überzeugt, dass diese Ballonübungen den Ferienteilnehmerinnen und -teilnehmern Spass machen werden. Wir werden die Anleitungen auf dem Poster befolgen und uns dann gemeinsam mit dem Ballon spielend bewegen. Jeder darf sein Poster mit dem Ballon nach den Ferien mit nach Hause nehmen. Ich würde mir wünschen, dass die Seniorinnen und Senioren die Übungen dann für sich selber weitermachen. Als Erinnerung an die Ferienwoche und als nachhaltiges Bewegungsprogramm, nicht zuletzt zur Sturzprophylaxe, zur Erhaltung des Gleichgewichts und der Beweglichkeit. Die Übungen sind das Beste, was man gerade im Alter für seinen Körper und Geist tun kann.“

TA_Litozin_Fitness_Poster_Rz02.indd

 

So bestellen Sie kostenlos unser Poster und den Luftballon:
Senden Sie ein mit Fr. 1.80 frankiertes und an Sie adressiertes C4-Antwortcouvert an:

Casanova Druck und Verlag AG, Aktion Luftballon, Rossbodenstrasse 33, Postfach 135, 7004 Chur