Startseite » Lektionen » Erfolge » Ich kann’s nicht fassen

Ich kann’s nicht fassen

Andrea Maurer aus Wängi kann es kaum glauben, dass sie mit unserem Buch Kilo um Kilo verliert. Einfach so, nachdem vorher alles ein Kampf war.

www.reginajaeger.ch

Vor drei Monaten habe ich ohne grosse Ziele und Hoffnungen damit begonnen, meine Ernährung umzustellen. Als Unterstützung habe ich mir das Buch «die Aeschbacher-Diät» gekauft. Eine Kleinigkeit um die andere versuchte ich mit den beschriebenen Lektionen zu ändern. Ich staune noch immer, wie leicht mir das gefallen ist. Erst habe ich die Zwischenmahlzeiten und Süssigkeiten konsequent weggelassen, dann das Frühstück vollwertiger zubereitet, danach die Kohlenhydrate am Abend mehrheitlich eliminiert, dann die Bewegung erhöht und so weiter und so fort.

Das Buch nehme ich immer wieder zur Hand. Zum Beispiel um nachzulesen, was Zucker mit mir macht, warum Wasser trinken so wichtig ist, oder in welcher Intensität ich Sport treiben soll. Ich will wissen, wofür Kohlenhydrate und Proteine gebraucht werden, und warum ich keine Snacks brauche. Kurz gesagt, um genauer Bescheid zu wissen. Denn Wissen motiviert mich.

Ich habe rund 10 Kilo abgenommen

So wurden die Hosen immer lockerer, und nun habe ich sage und schreibe rund zehn Kilo abgenommen. Das sind drei Löcher in meinem Gürtel. Jedes einzelne Kilo versetzt mich in Staunen. Ich kann einfach nicht fassen, dass so einfach funktioniert, was bis jetzt immer ein Kampf war!

Alle Änderungen machen Spass, und nichts ist schlimm oder ein grosser Verzicht. Es ist in der Zwischenzeit normal geworden, zu Hause keine Süssigkeiten zu essen. An Geburtstagen oder bei Besuchen aber doch mal ein Stück Kuchen. Nach meinem einzigen Rückfall habe ich meine Mama gebeten, mich ein paar Tage lang zu fragen, ob es wieder geht. Und das tat es problemlos.

Die 10 000 Schritte abends auf dem Schrittzähler zu sehen ist an sechs Tagen in der Woche Pflicht und geht auch gut, weil das kleine Ding süchtig macht. Es ist kein Muss mehr, abends noch eine Extrarunde zu drehen. Die frische Luft tut gut.

Ich finde es sehr hilfreich und motivierend, Beiträge von anderen Menschen zu lesen, die in der gleichen Situation sind. Das hilft wirklich.

 

Buch_Aeschbacher_Cover_Bd2

25 000 verkaufte Exemplare

So viele Leserinnen und Leser können nicht irren. Tun Sie es ihnen gleich und bestellen Sie noch heute hier im Web-Shop das beste Buch zum Abnehmen, das es gibt.

Wir machen keine Vorschriften, wir machen keine Verbote, wir machen keine Versprechen. Wir geben Ihnen nur jede Menge Ideen und Tricks, was Sie in Ihrem Leben verändern können. Und Sie wählen aus, was zu Ihnen passt. Das ist alles. Und das genügt. Der Rest ist Ihre Sache.

Wir sind selber überrascht, dass das funktioniert. Und wie es funktioniert! Hunderte von begeisterten Zuschriften erreichen uns jede Woche. Menschen, die bisher alles versucht haben, um endlich abzunehmen, verlieren Kilo um Kilo und können nur noch kopfschüttelnd staunen. Wie Andrea Maurer.

Die 50 Lektionen, die persönlichen Berichte von Regina Aeschbacher, die Rezepte von Spitzenkoch André Jaeger und die liebevollen Cartoons auf 224 Seiten machen das spielerische Abnehmen leicht. Sie zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Denkweise, Ihre Ernährung und Ihre Bewegung mit ein paar wenigen Veränderungen so gestalten können, dass die Kilos schwinden und der Genuss beim Essen und die Freude an der Bewegung zurückkommen.

Noch eine Warnung: Bestellen Sie das Buch nicht, wenn Sie möglichst schnell abnehmen wollen, wenn Sie ein Kochbuch mit kalorienarmen Rezepten suchen, wenn Sie todernst veranlagt sind und keine witzigen Zeichnungen ertragen, wenn Sie ein Wunder von aussen erwarten und nicht gewillt sind, auch nur ein ganz klein wenig Ihr Leben zu verändern, wenn Sie jeden Tag auf die Waage stehen wollen, wenn Ihnen das Kalorienzählen und Abwägen über alles geht, und wenn Sie sich vor Überraschungen im Leben fürchten. Für alle anderen ist das Buch wie geschaffen. Überzeugen Sie sich selbst – bestellen Sie hier in unserem Web-Shop das Buch mit der besten Diät der Welt.