Startseite » Themen » Ich nehme ab im Schlaf

Ich nehme ab im Schlaf

Acht Kilo Fett weniger, vier Kilo Muskelmasse mehr. Ein Body wie mit 20. Simone Selle über das Fettverbrennungswunder mit unserem SpiroTiger.

Spirotiger Selle

Fett verbrennen im Sitzen, abnehmen im Schlaf: Das ist kein leeres Versprechen. Das funktioniert, aber nur bei uns. Und zwar mit dem SpiroTiger, dem Atemtrainingsgerät von ETH-Forscher Urs Boutellier.

Fettanteil reduzierte sich im Schlaf

Simone Selle, 38, (links im Bild) aus dem Kanton Tessin hat es am eigenen Körper erfahren. „Als Kampfsportler hatte ich für die tiefere Gewichtsklasse einfach zu viel Fett. Fünf bis sechs Kilo mussten weg“, sagt der 38-Jährige. „Mein Trainer Roberto Pusinelli (rechts im Bild) stellte bei mir die Ernährung um. Ich kam auf 87 Kilo runter, doch das angestrebte Zielgewicht der unteren Gewichtsklasse konnte ich trotz täglichem Training nicht erreichen. Dann machte er mit mir ein Experiment. Ich sollte mit dem SpiroTiger kurz vor dem Schlafengehen die Atmung trainieren. Nur zehn Minuten. Intensives Atmen würde die Ausschüttung des Wachstumshormons stimulieren. Während der ganzen Nacht würde so die Fettverbrennung angekurbelt. Und glauben Sie mir: Solch einen Effekt hatte ich nie im Leben erwartet, doch es ist wahr: der Fettanteil an meinem Körper reduzierte sich im Schlaf von Woche zu Woche. Noch mehr, nachdem ich in einer zweiten Phase das Training am Morgen auf nüchternen Magen wiederholte.“

Die Bedienung des SpiroTigers ist sehr einfach. „Nach einer kurzen Einführung konnte ich problemlos zu Hause selber trainieren. Es fiel mir immer leichter und ich steigerte die Intensität kontinuierlich. Meine Lieblingsmusik kann ich auch hören.“

Über 100 Muskeln werden angesteuert und gestärkt

Dank dem SpiroTiger hat Simone Selle auch Athletik und die Haltung verbessert. Weit über 100 Muskeln werden durch das Atem-Training angesteuert und gestärkt. „Ich komme ganz schön ins Schwitzen. Aber das muss so sein. Schon nach wenigen Tagen habe ich gemerkt, wie mein Körper reagiert. Die Messungen meines Trainers bestätigten den Erfolg: Nach drei Wochen hatte ich sage und schreibe sechs Kilo Fett verloren, nach drei Monaten waren es 8,2 Kilo. Gleichzeitig hatte ich 3,7 Kilo Muskeln aufgebaut. Ich kann kaum glauben, dass ich als fast 40-Jähriger einen Körper bekommen habe, den ich selbst als 20-Jähriger nie hatte. Dank dem SpiroTiger kann ich heute sogar die Kategorie unter 78 Kilo avisieren. Das hätte ich nie für möglich gehalten.“

„Für mich ist das eine Revolution – Fitness 2.0. Die Übungen lassen sich überall machen: zu Hause, in den Ferien, auf kurzen Reisen, bei jedem Wetter. Selbst eine Verletzung hält mich nicht mehr vom täglichen Training ab. Der SpiroTiger ist einfach genial. Ich würde ETH-Forscher Urs Boutellier, dem Erfinder des Gerätes, gerne einen Preis überreichen.“

Funktioniert bei jedem

Keine Angst: Man muss weder Spitzensportler noch Kampfsportler sein, um mit dem SpiroTiger im Schlaf abzunehmen. Es funktioniert bei jedem Menschen und ist besonders ideal, wenn man sich aus irgendwelchen Gründen nicht mehr genügend bewegen kann, sei es wegen Arthrose, Rheuma oder starkem Übergewicht. Das Training mit dem SpiroTiger geht im Sitzen zu Hause vor dem Fernseher, in der Küche, am Esstisch, wo auch immer. 10 Minuten kurz vor dem Zubettgehen wirken die ganze Nacht hindurch. So wird der SpiroTiger zum Late-night-Training mit dem ultimativen Abnehm-Effekt – und zwar am ganzen Körper.

 

 

SpiroTiger_GO

Unser Geheimtipp zum Abnehmen

Durch intensive, ausdauernde und tiefe Atmung kann man das wirksamste Abnehmprogramm starten, das es je gab. Im Zentrum steht die Ausschüttung des körpereigenen Wachstumshormons. Jenes Hormons, das Muskeln auf- und Fett abbaut. Unser SpiroTiger ist der Schlüssel dazu. Selbst bei Menschen, die bisher keinen Erfolg beim Abnehmen hatten. Und bei solchen, die sich aus irgendeinem Grund nicht mehr gut bewegen können.

Mit nur zehn Minuten täglichem Atemtraining lässt sich die Fettverbrennung forcieren, wie man es bisher kaum für möglich hielt. Und zwar am ganzen Körper. Mit nur zehn Minuten Aufwand pro Tag werden über 100 Muskeln zum Wachstum angeregt. Die Belohnung dafür gibt es selbst im Schlaf, denn Muskeln verbrennen sogar in Ruhe überschüssiges Fett.

Der SpiroTiger ist das weltweit erste Gerät, das gezielt Ein- und Ausatmung trainiert, ohne das Herz-Kreislauf-System zu überlasten. Gleichzeitig ermöglicht es ein fantastisches Ausdauertraining ohne Belastung der Gelenke. Der SpiroTiger kann aber noch viel mehr. Weil er die Atemmuskulatur im Oberkörper trainiert, hilft er  auch gegen Schnarchen, Schlafapnoe und Atemnot, gleichgültig welchen Ursprungs. Selbst unzählige Sportler schwören darauf. Einen riesigen Nutzen erzielen besonders auch Patienten mit chronisch obstruktiver Bronchitis und Asthmatiker. Das Training mit dem SpiroTiger steigert ihre Gehstrecke, erhöht Leistungsfähigkeit und Lebensqualität. Aber auch Bechterew-Patienten hilft der SpiroTiger enorm. Weitere Anwendungsgebiete sind Schleudertraumata sowie chronische Rücken- und Nackenschmerzen.

Weitere Informationen, Anwendungs-Videos und Bestellmöglichkeiten finden Sie in unserem Web-Shop.

Tipp: Lesen Sie auch „Das Wunder mit dem Fett“, ein Interview mit Ernährungswissenschaftler Roberto Pusinelli aus Chiasso TI.