Leserangebote

So schlank wie vor 30 Jahren

«Dieses Buch hat mein Leben verändert.» Irène Söchtig, eine Reinigungsfachfrau aus Wettswil, putzt ihre Kilos weg, eines nach dem anderen.
Ich bin 53 Jahre alt und fühlte mich mit meinen 75 Kilo ziemlich unwohl in meiner Haut. So geht es… Mehr »

Blasenentzündung – Wissen hilft

Dr. Stefan Mohr, Oberarzt an der Universitätsklinik für ­Frauen­heilkunde am Inselspital Bern, sagt, was Sie über ­Blasenentzündungen wissen müssen.
  Dr. Stefan Mohr, Oberarzt an der Universitätsklinik für ­Frauen­heilkunde am Inselspital Bern           Schmerzen beim… Mehr »

In sechs Schritten zu vollerem Haar

Keine Lust auf Toupet, Perücke oder Kunsthaar? Alberto Sandon, Experte für Haartransplantation, über die Methode mit den natürlichsten ­Ergebnissen: die Eigenhaartransplantation.
Geheimratsecken, durchschimmernde Kopfhaut, kreisrunde Stellen ohne Haar? Schon manch junger Mann hadert mit dem Schicksal, wenn der Coiffeur im Rückspiegel… Mehr »

Jojo ruiniert das Herz

Gewichtschwankungen sind schädlich für die Gesundheit. Das zeigt eine grosse Verlaufsstudie.
Das ständige Auf und Ab beim Abnehmen mit restriktiven Diäten schlägt nicht nur auf die Psyche, sondern schadet auch dem… Mehr »

Pillen bis zum letzten Atemzug

Selbst in der letzten Phase des Lebens werden Menschen mit Demenz noch mit nutzlosen Medikamenten vollgestopft, kritisiert die Ärztezeitung.
Pillen bis zum bitteren Ende. Sarkastischer könnte man es nicht formulieren. Doch es ist bittere Realität, gerade in Ländern mit… Mehr »

Der Trick mit der Pfefferminze

Aeschbacher-Diät Lektion 175. Pfefferminze in allen Formen, vom Tee bis zur Zahnpasta, ist eine Art Geheimtipp beim Abnehmen.
Minze ist ein Sammelbegriff für unterschiedlichste Sorten. Die bekannteste ist die Pfefferminze. Minze enthält als Hauptwirkstoff Menthol, der für für… Mehr »

Endlich frei vom Kopfschmerz

Kopfweh. Schmerzmittel. Noch mehr Kopfweh. Und noch mehr ­Tabletten. Maria Abrecht aus Schönbühl bat uns verzweifelt um Hilfe. Lesen Sie, wie sie den Kopfschmerz aus eigener Kraft besiegt hat.
«Mein grosses Problem war mein ständiges Spannungskopfweh. Ich hatte mit meinem Hausarzt alle Therapien durchexerziert, die es gibt. Angefangen von… Mehr »

Allergiker atmen auf

Gehören Sie zu den zwei Millionen Menschen in der Schweiz, die unter Hausstaubmilben, Pollen und Co. leiden? Wir haben gute Luft für Sie.
Die Schweiz ist ein Volk von Allergikern. Aber das müsste nicht sein. Atemwegsallergien, Hautreaktionen und allergischer Schnupfen liessen sich weitgehend… Mehr »

Hilft bei allen Arten von Schlafstörungen

Leiden Sie unter schlechtem Schlaf? Haben Sie Mühe abzuschalten? Dann ist das inPulser-Soundkissen genau das Richtige für Sie.
Gleichgültig, ob es sich um leichte oder schwere Schlafstörungen bei Kindern oder Erwachsenen handelt, um vorübergehende Insomnien in den Wechseljahren… Mehr »

Nase voll von Psoriasis?

Haben auch Sie solch gerötete, schuppige und verdickte Haustellen und keine wirklich gute Therapie? Es gibt wirksame Hilfe. Machen Sie dazu den Test.
In der Schweiz leiden gegen 200’000 Menschen an Psoriasis. Das sind rund zwei bis drei Prozent der Bevölkerung. Nur ein… Mehr »

Gesundheit beginnt bei den Füssen

Schwielen, Druckstellen, Rollnägel oder Schrunden – ein Fall für eine Fusspflegerin. Aber aufgepasst: Längst nicht alle arbeiten professionell.
Ohne Füsse geht gar nichts. Sie beeinflussen jede Bewegung und unser Wohlbefinden. Ein gepflegter Fuss ist nicht nur ein schöner… Mehr »

Lachen Sie sich schlank

Mit Lachen kann man besser abnehmen als mit den meisten Diäten. Das neue Buch von René Hildbrand ist nicht nur unterhaltend, sondern vertreibt Heisshunger und trübe Gedanken.
„Die Schweiz lacht sich schlank.“ Das ist der Titel von René Hildbrand’s neuem Buch mit 444 witzigsten Sprüchen, Anekdoten, Witzen… Mehr »

Dieses Gerät ist mir heilig

Adelheid Bader fühlt sich wie im Paradies. Dank Physiotherapie und ­unserem TENS-Gerät sind ihre Rückenschmerzen nicht einmal mehr halb so schlimm.
Einmal pro Woche lässt Adelheid Bader, 74, aus Kappel SO ihre verklemmten Wirbel und die verrutschten Bandscheiben richten. Dafür fährt… Mehr »

Ein Signal für Menschen mit MS

Am Welt MS Tag führt die Schweiz. MS-Gesellschaft eine einzigartige Aktion durch: In sieben Schweizer Städten werden Buchstaben aus Menschen gebildet und live auf Bildschirme in Zürich übertragen.
Am 31. Mai 2017 sendet die MS-Gesellschaft gemeinsam mit den Mitgliedern der Regionalgruppen, mit Betroffenen, Angehörigen und Sympathisanten ein Signal… Mehr »

Therapienotstand bei der Raucherlunge

Menschen mit chronischer obstruktiver Bronchitis, der sogenannten Raucherlunge, werden nicht nur spät und ungenügend behandelt, sie nehmen auch die Medikamente sehr unzuverlässig.
Die chronisch obstruktive Bronchitis ist ein Volksleiden. Sie schränkt nicht nur die Lebensqualität der Betroffenen massiv ein, sondern auch die… Mehr »

Hirnblutungen unter Blutverdünnung

Viele Menschen mit Vorhofflimmern werden zum Schutz vor einem Hirnschlag immer noch mit herkömmlichen blutverdünnenden Medikamenten behandelt. Dafür gibt es kaum noch Argumente.
Bessere Wirksamkeit, weniger Hirnblutungen. Das zeichnet die modernen Blutverdünner aus, die oral eingenommen werden können. Jetzt zeigt die Auswertung einer… Mehr »