Hänseler D-Mannose

D-Mannose

Haben Sie keine Lust, gegen Blasenentzündungen ständig Antibiotika zu schlucken? Mit reiner D-Mannose haben wir jetzt eine natürliche, schonende Option zur Prävention von Blasenentzündungen.

Seit der Sendung Puls im Schweizer Fernsehen ist D-Mannose in aller Leute Munde und in deren Blase. Und das mit gutem Grund. Der Einfachzucker D-Mannose oder kurz Mannose ist ein hervorragendes, natürliches und vor allem schonendes Mittel, um lästigen Blasenentzündungen vorzubeugen. Viele Frauenärzte, Blasenzentren und Betroffene setzen ihn auch zur Behandlung einer Blasenentzündung ein.

Das Problem ist bekannt: Wer immer wieder von Blasenentzündungen geplagt wird, erhält meistens Antibiotika. Gegen die gängigen Präparate werden die Bakterien zunehmend resistent. Zudem wirken Antibiotika nicht nachhaltig. Auf eine Entzündung folgt schon bald die nächste. Dabei weiss man heute, dass bei unkomplizierten Blasenentzündungen ohne Weiteres auf Antibiotika verzichtet werden kann.

Für die Linderung der Beschwerden wie Schmerzen und Krämpfe genügt ein rezeptfreies Schmerzmittel. Dies wirkt sogar besser und schneller als ein Antibiotikum. Weiter ist es nötig, zu Beginn sehr viel zu trinken.

Die Einnahme von Mannose in einem Glas Wasser hilft, die Bakterien zu binden und mit dem Urin auszuscheiden. Bei jeder zweiten Blasenentzündung kommt es auch ohne antibiotische Behandlung zu einer Spontanheilung. Eine aufsteigende Infektion tritt unter Antibiotika in 0,1 bis 0,2 Prozent der Fälle auf, ohne Antibiotika unter 2 Prozent. Der Unterschied ist also sehr gering.

In Studien ist Mannose zur Vorbeugung von Blasenentzündungen gut untersucht. Im Vergleich mit einem Antibiotikum schnitt der Einfachzucker gleich gut oder sogar noch besser ab. Ohne Nebenwirkungen oder Resistenzentwicklung wie bei einem Antibiotikum. Auch bekannte Frauenärzte und -ärztinnen sowie Blasenzentren machen sehr gute Erfahrungen damit und empfehlen das Präparat.

Mannose dockt aufgrund seiner chemischen Struktur an die Bakterien an und verhindert, dass sie sich in der Blasenwand einnisten können. In der Folge werden die Konglomerate aus Bakterien und Mannose mit dem Urin ausgeschieden. Das macht die Mannose zu einer schonenden Alternative zur wiederholten Anwendung von Antibiotika. Lediglich bei starken Entzündungszeichen und Fieber kann eine Antibiotika-Behandlung nötig werden. Übrigens beeinflusst Mannose weder die Kalorienbilanz noch den Blutzucker und kann auch von Diabetikern nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Hänseler D-Mannose erstes Medizinprodukt mit reiner D-Mannose

Reine D-Mannose zur natürlichen Vorbeugung von Harnwegsinfektionen. Prophylaxe klinisch belegt. Ohne Konservierungsmittel, Farbstoffe oder andere Zuckerarten. Glutenfrei, lactosefrei und vegan.

Leserangebot

  • 1-Monats-Packung für Fr. 34.–
  • 2 x 1-Monats-Packung für Fr. 58.– statt Fr. 68.–
    Für den optimalen Erfolg jeweils 1 Monat anwenden, 1 Monat Pause, 1 Monat anwenden

Plus Fr. 7.50 Versandkosten pro Bestellung.

Umtausch oder Rückgabe von Nahrungsergänzungsmitteln ist aus hygienischen und lebensmittelrechtlichen Gründen ausgeschlossen.

Gewünschte Verpackungsgrösse:
Fr. 34.00 zzgl. Versandkosten Fr. 7.50