Startseite » Leserangebote » Schmerztherapie » OMRON TENS Schmerzgerät E3

OMRON TENS Schmerzgerät E3

Omron_Button (002)

Soeben ausgezeichnet als ‚Best product of the year 2016/2017‘. Die Transkutane Elektrische Nervenstimulation (TENS) hat schon vielen Schmerzpatienten geholfen, ihre Beschwerden zu lindern. Noch vor wenigen Jahren war die TENS-Behandlung nahezu unbekannt. Mittlerweile schwören weit über 10 000 Leserinnen und Leser der Sprechstunde Doktor Stutz auf dieses Gerät und therapieren ihre Schmerzen Tag für Tag, sei es an Rücken, Schultern, Nacken, Knien oder Armen.

Bestes Produkt des Jahres

OMRON TENS E3 hat einen internationalen Preis gewonnen: den Plus X Award für bestes Produkt 2016/2017. In den drei Kategorien High Quality, Bedienkomfort und Funktionalität.

Das körpereigene, schmerzhemmende Systeme aktivieren

Die Transkutane Elektrische Nervenstimulation TENS ist sehr angenehm. Sie verwendet einen für jedermann verträglichen Reizstrom, frei von irgendwelchen Nebenwirkungen. Nur Patienten mit einem Herzschrittmacher oder einer Insulinpumpe sollten das Gerät nicht verwenden. Auch Schwangerschaft und Epilepsie sind Gründe, vor der Anwendung den Arzt zu fragen. Bei der TENS-Behandlung werden zwei grosse Elektroden auf die schmerzenden oder verspannten Körperstellen geheftet. Das Gerät sendet dann sanfte Impulse zu den Nervenbahnen unter der Haut. Das hat zur Folge, dass die körpereigenen schmerzhemmenden Systeme aktiviert werden.

Ideal, um Schmerzmittel einzusparen

Durch wiederholte Stimulation kommt es zu einer Wirkungsverstärkung. Ideal ist der Einsatz von TENS als Ergänzung zur Schmerzbehandlung, um Schmerzmittel einzusparen. Immer mehr Menschen nutzen die TENS-Methode auch zur Entspannung einer verhärteten Muskulatur, sei es haltungsbedingt oder nach intensiver sportlicher Betätigung.

Tens Nacken

 

Diese Schmerzzustände sprechen sehr gut auf TENS an:

  • Schmerzhafte Muskelverspannungen an Rücken, Schultern und Nacken
  • Reizungen und Entzündungen in Muskeln und Gelenken
  • Rheumatische Erkrankungen, Arthrose, Neuralgien und Hexenschuss
  • Migräne
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schmerzen nach Verletzungen und Operationen
  • Sehnenentzündungen
  • Zerrungen, Muskelschmerzen

Das TENS-Gerät „OMRON E3 Intense ermöglicht eine Entspannungs- und Schmerztherapie per Knopfdruck. Dank Batteriebetrieb und kompaktem Format kann dieses leistungsstarke Gerät jederzeit mitgenommen und eingesetzt werden – dann, wenn Sie es brauchen.

 

Das „OMRON E3 Intense“ verfügt über:

  • Neu sechs verschiedene Programme für die Behandlung der Körperzonen «Schulter», «Arm», «Unterer Rücken», «Bein», «Fuss» und «Gelenk» (Knie, Ellbogen, Handgelenk).
  • Neu drei spezielle Betriebsarten für Ihre individuellen Bedürfnisse: «klopfen», «kneten» oder «reiben».
  • Präzise Tasten zur Steuerung der Intensität in neu 15 Stufen.
  • 1 Paar abwaschbare Elektroden (Long Life Pads) von hoher Lebensdauer, die ohne Gel verwendet werden.
  • Ersatzpads hier erhältlich.
  • Einen praktischen Gürtelclip.
  • Inklusive Batterien und 3 Jahre Garantie.
  • Kurzanleitung

Leserangebot

Schmerzgerät TENS „OMRON E3 Intense“ inkl. 2 Long Life Pads Fr. 99.50 statt Fr. 135.-, plus Fr. 8.50 Versandkosten. Lieferfrist ca. 3 Arbeitstage.

Fr. 99.50 zzgl. Versandkosten Fr. 8.50