Startseite » Themen » So kommen Sie zur Ruhe

So kommen Sie zur Ruhe

Am Tag sind Sie wie auf Nadeln und auch in der Nacht können Sie nicht abschalten? Dann probieren Sie einmal das homöopathische Tag & Nacht-Konzept.

Top view of attractive young woman sleeping well in bed hugging soft white pillow. Teenage girl resting, good night sleep concept. Lady enjoys fresh soft bedding linen and mattress in bedroom

Kennen Sie das Gefühl von innerer Unruhe mit Herzklopfen? Beeinträchtigt die Nervosität und Angespanntheit auch Ihre Verdauung? Können Sie die Hektik des Tages am Abend nicht hinter sich lassen? Dann sind Sie in guter Gesellschaft: Fast jeder zweite Schweizer leidet bisweilen unter Schlafstörungen. Jeder fünfte greift regelmässig zu Schlafmitteln.

Sie denken, mehr Gelassenheit am Tag und mehr tiefe Ruhe in der Nacht sind ohne Schlafmittel nicht möglich? Doch! Statt süchtig machende Benzodiazepine nehmen Sie einfach homöopathische Substanzen. Letztere machen weder abhängig noch haben sie Nebenwirkungen. Das Motto heisst «Abschalten, aber nicht ausschalten». Am Tag zur leichten Beruhigung, damit Sie noch konzentriert arbeiten können. In der Nacht zum Loslassen, damit Sie einen tiefen und erholsamen Schlaf finden.

Spannungen und Gereiztheit lassen nach

Dank diesem zweiteiligen Konzept können Sie trotz Belastung in Job und Familie die Herausforderungen des Alltags besser meistern. Mit mehr Konzentration und grös­serer Motivation. Nervöse Spannungen und Gereiztheit lassen schon tagsüber nach. Zum Schluss gehen auch körperliche Beschwerden zurück.

Die positive Folge: Wer am Tag entspannter ist, findet auch abends besser zur Ruhe. Das homöopathische Schlafmittel unterstützt diesen Prozess und sorgt dafür, dass Sie noch besser abschalten können und einen gesunden, tiefen Schlaf finden. Sie können besser ein- und durchschlafen. Sie wachen nicht mehr so häufig auf. Verspannungen und unruhige Gedankengänge lösen sich.

Das neue Tag & Nacht-Konzept durchbricht den Teufelskreis von Stress und  Schlaflosigkeit. Und es bewahrt vor süchtig machenden Benzodiazepinen, die in vielen normalen Schlafmitteln enthalten sind. Das homöopathische Tag & Nacht-Konzept hilft, das gesunde Gleichgewicht zu finden.

Homöopathie wirkt anders

Homöopathische Schlafmittel helfen sowohl bei Ein- als auch bei Durchschlafstörungen. Sie setzen bei den Ursachen von Schlafproblemen an und aktivieren den natürlichen Einschlafprozess. Avena sativa beruhigt bei Stress, Sorgen und nervöser Erschöpfung. Hepar sulfuris erhöht die Belastbarkeit der Nerven und hilft beim Abschalten. Pulsatilla hilft bei der Verarbeitung emotionaler Belastungen sowie beim Verdauen fettreicher Mahlzeiten und Zincum valerianicum beruhigt zappelige Beine wie beim Restless-Legs-Syndrom. Homöopathische Schlafmittel sind geschmacksneutral, gut verträglich, machen nicht abhängig und können vom Kindes- bis ins Seniorenalter angewendet werden. Es gibt sie als Globuli, Tabletten und Tropfen. Die Dosis kann bei Bedarf problemlos erhöht werden. Auch die Uhrzeit der Einnahme spielt keine Rolle.

 

Schlafen_Similasan_Schlafstoerungen_DUnser Tipp: Sanfte Beruhigung Tag und Nacht

Wenn Sie unter Schlafstörungen leiden, gibt es etwas für Sie: das homöopathische Arzneimittel «Schlafstörungen» von Similasan. Lindert Ein- und Durchschlafstörungen, wirkt gegen häufiges Erwachen, beruhigt die Nerven und den Gedankenfluss. Die Wirkung ist durch eine Anwenderstudie belegt.

Für die Beruhigung am Tag empfiehlt sich das homöo­­pathische Arzneimittel «Beruhigung» von Similasan. Beruhigt die Nerven schon tagsüber. Löst Unruhe und Ver­spannung. Lindert Beschwerden von Stress und Gereiztheit.

Similasan „Beruhigung“ und Similasan „Schlafstörungen“ sind Arzneimittel mit natürlichen Inhaltsstoffen auf homöopathischer Basis. Erhältlich in Drogerien und Apotheken.

Weitere Informationen: www.similasan.ch