Startseite » Themen » Sogar ein wenig sexy

Sogar ein wenig sexy

Amacher sexy

Langsam, ganz langsam wird es wieder wärmer. Ich liebe den Frühling. Die Sonnenstrahlen wärmen meine Haut ganz sanft. Es ist abends länger hell, und endlich muss man nicht mehr so viel anziehen. Jetzt, mit meinem neuen Körpergefühl traue ich mich, auch mal was Engeres anzuziehen.

Es ist wunderbar, endlich meine Figur zu zeigen. Es gibt eine ganz andere Körperhaltung, seit ich weiss, dass ich nichts mehr zu verstecken brauche. Ich gehe aufrecht, ja sogar ein bisschen stolz durch das Leben.

Der Frühling kitzelt an meinen neuen Kleidern, die ich voller Stolz tragen kann.

Jetzt darf es auch mal was Freches sein, ja vielleicht sogar ein wenig sexy. Und vor allem farbig. Weg mit dem Schlabberlook der letzten Jahre. Weg mit dem eintönigen Schwarz-Grau-Look. Ich liebe die intensiven Farben des Frühlings. Nach der eher öden Winterzeit inspirieren mich die Frühlingsfarben bei der Kleiderwahl.

Es ist wunderschön, wenn die ersten Blätter spriessen, dir der Duft der blühenden Frühlingsblumen in die Nase steigt, wenn du dich draussen bewegst. Riechst du es?

Man hat sogar das Gefühl, als würde man das saftig grüne Gras wachsen sehen.

Seit ich im November das Rauchen aufgegeben habe, nehme ich die verschiedenen Düfte noch viel intensiver wahr. Ja, die Welt fühlt sich dank der Gewichtsreduktion nicht nur anders an, sie riecht dank dem Rauchstopp auch anders. Und ich fühle mich sehr gut dabei. Ich erlebe diesen Frühling viel intensiver, auch dank meinem neuen Selbstbewusstsein.

Ich habe mit Hilfe von Doktor Stutz und der Aeschbacher-Diät eine ganze Menge erreicht, was ich noch im letzten Frühling nicht zu träumen gewagt hätte, und dafür sage ich herzlich Danke. Danke auch Regina Aeschbacher und Edgar Zehnder, die es immer wieder schafften, mich mit ihren Berichten zu faszinieren und auch zu motivieren. Ihre Leistung habe ich mir schon lange zum Vorbild genommen. Und ich bin mir sicher, dass auch du das schaffen kannst und auch schaffen wirst. Ich unterstütze dich dabei.

Ich wünsche allen von Herzen einen farbigen, prachtvollen Frühling!

Eliane Amacher, Bönigen