7 schlanke Tipps für den Frühling

Der Wonnemonat Mai ist die Gelegenheit, sich jeden Tag etwas Gutes zu tun und ein paar Kilos zu verlieren. Andrea Imholz weiss, wie es geht.

7 Tipps Andrea Imholz
  1. Machen Sie sich einen feinen Früchteteller. Die Auswahl wird von Woche zu Woche grösser.
  2. Probieren Sie neue Sachen aus, suchen Sie sich anhand eines Gemüses neue Rezepte im Internet. Da bin ich schon viele Male positiv überrascht worden und mein Rezept-Ordner wird immer dicker.
  3. Ich bin ein Fan von rohem Gemüse. Bei uns gibt es fast täglich einen Teller voll Gemüse mit einer selbstgemachten Joghurt-Dip-Sauce.
  4. Trinken Sie genug. Die Temperaturen steigen und der Körper braucht automatisch mehr Flüssigkeit.
  5. Bewegen Sie sich in der Natur. Gehen Sie in den Wald und geniessen Sie das Vogelkonzert. Wie wär’s mit einem Spaziergang am See, Bach oder Fluss? Schauen Sie sich um, wie die Natur im Moment wahnsinnig schön ist. Machen Sie eine Runde auf dem Vitaparcours, oder hüpfen Sie mit Ihren Kindern auf dem Trampolin.
  6. Holen Sie Ihr Velo aus der Garage und machen Sie eine Tour. Nehmen Sie vielleicht ein Picknick mit oder einfach eine Decke, sodass man irgendwo eine Pause einlegen kann.
  7. Machen Sie mit einer Freundin oder Verwandten ab, um eine Runde zu laufen. Zu zweit ist es viel kurzweiliger und macht doppelt so viel Spass.

Lesen Sie auch:

25 Kilo sind weg! Es ist der Wahnsinn!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 29.04.2021.

Kommentare sind geschlossen.