Alle lieben unsere Pasta

Hoher Eiweissgehalt, viele ungesättigte Fettsäuren, lange Sättigung, vollkommen vegan. Unsere neue Pasta begeistert.

pasta barba
Eine kalorienarme, eiweissreiche Köstlichkeit für die Linie und den Gaumen: Unsere Pasta mit Barba di frate und Cherrytomaten. Das schnittlauchartige Gewächs eignet sich perfekt zum Mitkochen mit der Pasta.

Sie ist purer Genuss und ein Traum für die Linie. Das zeigen die unzähligen begeisterten Reaktionen unserer Leserinnen und Leser. Die neue Pasta enthält 25 Prozent Eiweiss und hat einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Die handgemachte Protein-Pasta ist lange sättigend und sehr schmackhaft. Eine Portion von 60 Gramm liefert nur gerade etwas mehr als 200 Kilokalorien. Ideal für eine figurbewusste Ernährung und zum Abnehmen.

In der Schweiz hergestellt

Hartweizengriess und Gelberbsenprotein sind die Zutaten. Unsere Pasta wird hergestellt von Pasta Bonetti in Bad Ragaz. Das Familienunternehmen produziert seit 1992 Gourmet-Teigwaren und Spezialitäten in der Schweiz. «Unsere Teigwaren werden überwiegend von Hand verarbeitet, um alles Wertvolle zu erhalten», sagt Inhaber Orlando Bonetti.

Der Herstellungsprozess verbindet moderne und traditionelle Werte. «Wir verwenden kleine Maschinen, bestückt mit traditionellen Bronzematrizen, um der Pasta so eine raue Struktur zu verleihen. Bei der Pressung achten wir auf wenig Druck und Hitze, damit die Rohstoffe ihre hohe Qualität nicht verlieren. Anschliessend wird die Pasta von Hand auf die Trocknungsgitter gelegt und bei niedrigen Temperaturen für 16 bis 24 Stunden schonend luftgetrocknet. Durch dieses rücksichtsvolle Verfahren bleiben die Rohstoffe in ihrer natürlichen Form erhalten.» Die fertige Pasta wird nach dem Trocknen mit viel Liebe und Präzision von Hand abgepackt.

Eiweissreiche und kohlenhydratarme Mahlzeit

Eine ganz spezielle Idee für ein köstliches Pasta-Gericht, die uns eine Leserin zusandte, möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Pasta mit Mönchsbart und Cherrytomaten. Mönchsbart oder Barba di frate, wie die Italiener sagen, passt mit seinem leicht salzigen, hocharomatischen Geschmack wunderbar zu unserer eiweissreichen und kohlenhydratarmen Pasta. Er wächst gerne in Meeresnähe, was ihm den leicht salzigen Geschmack verleiht.

Das schnittlauchartige Gewächs eignet sich perfekt zum Mitkochen mit der Pasta. Zudem ist es sehr gesund. Es ist äusserst kalorienarm und reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Zudem wirkt es harntreibend. Das Frühlingsgemüse hat von März bis Ende Mai Saison.

Unsere Pasta

Information und Bestellung hier

  • Vegan
  • Fettarm
  • Lange Sättigung
  • Hoher Eiweissgehalt von 25%
  • Viele ungesättigte Fettsäuren
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 19.03.2020.

Kommentare sind geschlossen.