Bakterien einfach wegspülen

Erst die Munddusche schafft, was Zahnbürste und Zahnseide zusammen nicht hinbekommen.

Bakterien Wegspülen Zähne

Der pulsierende Wasserstrahl einer Munddusche entfernt nicht nur Plaquebakterien und Speisereste aus engen Zahnzwischenräumen, sondern holt die unerwünschten Gäste auch unter Brücken, Teilprothesen, Zahnspangen, Piercings und Brackets hervor. Sanft und komplett. Als Ergänzung zum täglichen Zähneputzen einfach die schlummernde Gefahr wegspülen und damit Zahnfleischentzündungen vorbeugen, Zahnfleischtaschen komplett reinigen und Mundgeruch beseitigen.

Befreien Sie sich vom Biofilm

Wer denkt, das Thema gehe ihn nichts an, irrt. In der Mundhöhle jedes Menschen tummeln sich in einer hauchdünnen klebrigen Schleimschicht aus Zucker und Eiweisskörper, dem sogenannten Biofilm, Unmengen von Bakterien und treiben – geschützt vor Angreifern – ihr Unwesen. Ein Blick unters Elektronenmikroskop zeigt eindrücklich, wie erst die Munddusche die Zähne von diesem Biofilm befreit. Gut zu wissen, denn solche Bakterien können sich bei Zahnfleischentzündungen über die Blutbahnen im ganzen Körper ausbreiten und Auslöser von verschiedenen Krankheiten sein. Das Risiko, einen Herz- oder Hirninfarkt zu erleiden ist bei Zahnfleischerkrankungen grösser als bei den bekannten Risikofaktoren wie Rauchen und erhöhten Cholesterinwerten.

Die Munddusche ist ein ebenso einfaches wie hochwirksames Instrument für Ihre Mundhygiene. Wir machen Ihnen deshalb ein Angebot zu einem unschlagbaren Preis.

  • Wissenschaftlich empfohlenes pulsierendes Einstrahlsystem.
  • Unterschiedliche Wasserdruckstärken einstellbar.
  • Verschiedene Düsen verwendbar.
  • Für Mundwasserzusätze geeignet.

 

sprechstunde_2-2014_Mai.indd

 

Information und Leserangebot Waterpik finden Sie hier

Kommentare sind geschlossen.