COVID-19 – Sport schützt vor schwerem Verlauf

Menschen mit wenig körperlicher Aktivität erkranken im Fall einer Infektion mit dem Coronavirus häufiger schwerer als solche, die regelmässig Sport treiben. Auch das Sterberisiko ist deutlich erhöht. Darum schenken wir Ihnen jetzt 1 Gratis-Monat Gesundheitstraining.

Sport und Covid Bild AdobeStock Urheber unbekannt
Bild: AdobeStock, Urheber: unbekannt

Übergewicht, Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die wichtigsten vermeidbaren Risikofaktoren für einen schweren Verlauf von COVID-19. Jetzt zeigt sich, dass dies auch für Bewegungsmangel gilt. Eine Analyse der Daten einer grossen Versicherung in Los Angeles kommt zu klaren Ergebnissen.

Von den 7000 Versicherten, die in den beiden Jahren vor der Infektion kaum Sport trieben, mussten 10 Prozent im Spital und 3 Prozent auf der Intensivstation behandelt werden. Unter den 3200 Versicherten, die körperlich aktiv waren, wurden lediglich 3 Prozent in der Klinik und nur 1 Prozent auf der Intensivstation behandelt. Auch die Zahl der Todesfälle war bei den unsportlichen Patienten deutlich höher.

Es ist bekannt, dass körperliche Aktivität die Immunfunktion verbessert. Frühere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die regelmässig trainieren, bei Virusinfektionen generell seltener schwer erkranken. Regelmässiger Sport senkt die Entzündungsvorgänge im Körper und verbessert die kardiovaskuläre Gesundheit. Zudem kommt es bei sportlichen Menschen seltener zu Übergewicht und Diabetes.

Jetzt ins Gesundheitstraining!

Die Fitnesscenter sind wieder offen, endlich! Das ist die Gelegenheit, wieder einzusteigen.

Kommen Sie darum in eines von Sprechstunde Doktor Stutz empfohlenen Gesundheits-Studios und lassen Sie mit dem InBody 770 messen, wie Ihr Körpergewicht zusammensetzt ist. Zusätzlich schenken wir allen Leserin­nen und Lesern von Sprechstunde Doktor Stutz 1 Monat Gesundheitstraining. Sie haben 38 Studios zur Auswahl! Hier klicken zu den Studios.

Sie erhalten:

  • Detaillierte Körperanalyse, Verhältnis Muskel- zu Fettmasse, Anteil und Entwicklungsprognose viszerales Fett
  • Klärung muskulärer Dysbalancen
  • Analyse des Wasserhaushaltes
  • 1 Monat Gratistraining inkl. Beratung durch ausgebildete Trainer

www.gesundheitstraining.ch

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 29.04.2021.

Kommentare sind geschlossen.