Das coole Gel bei Sportverletzungen

Wer Pech beim Sport hat muss die PECH-Regel und ein gutes Produkt anwenden.

drossapha..

Zwei Drittel der Schweizer sind mindestens einmal pro Woche in irgendeiner Form sportlich aktiv. Sport bereitet Vergnügen, besonders in einer Gruppe, wirkt stressreduzierend und beugt chronischen Krankheiten vor, birgt aber auch Risiken.

Wenn eine Verletzung passiert heisst es, die richtigen Massnahmen zu ergreifen. Am besten fahren Sie mit der PECH-Regel:

P wie Pause. Mit Sport sofort aufhören und das betroffene Gelenk ruhigstellen.

E wie Eis. Kühlung lindert Schmerz und Schwellung.

C wie Compression. Ein leichter Druckverband verhindert übermässiges Anschwellen.

H wie Hochlagern. Reduziert ebenfalls Schwellung und Schmerzen.

Schnell zurück zu Ihrem Lieblingssport.

Zur Sofortkühlung nach Sportverletzungen gibt es praktische Hilfen wie traumalix® dolo icepack. Die Kühlung unterstützt die Schmerzen zu lindern und verhindert eine übermässige Schwellung. Zur Weiterbehandlung von Sportverletzungen, wie Prellungen, Stauchungen oder Quetschungen eignet sich traumalix® dolo gel 5%. Das kühlende Schmerzgel zeigt bei Verletzungen einen zweifachen Effekt: schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Mehr Informationen zur PECH-Regel und weitere Tipps bei gängigen Sportverletzungen finden Sie in unserer Patientenbroschüre. Hier ansehen oder hier bestellen.

traumalix® dolo gel 5% ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von einer Fachperson beraten und lesen Sie die Packungsbeilage.

Traumalix 1

Traumalix 2

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 29.04.2021.

Kommentare sind geschlossen.