Das Olivenöl vom Sprechstunde-Chefkoch

Sepp Herger kreiert die Müesli- und Porridge-Rezepte für Sprechstunde Doktor Stutz. Nun bietet er sein hochwertiges Olivenöl aus Griechenland den Leserinnen und Lesern zum Kauf an.

Olivenöl 2

Der Küchenchef aus Weissbad AI liebt Lebensmittel. Hohe Qualität haben für ihn nicht nur mit Herkunft, Anbau, Ernte und Verarbeitung der Rohstoffe zu tun, sondern auch mit deren Wirkung auf Körper, Geist und Seele. Gerade weil bei den Olivenölen viel Etikettenschwindel betrieben wird, hat sich Sepp Herger entschieden, eigenes Olivenöl in die Schweiz zu importieren. Olivenöl, von dem er Qualität und Herkunft kennt.

Oel neu
Küchenchef Sepp Herger kocht mit Hergetos extra virgin Olivenöl, deren Oliven auf den steinigen und mineralhaltigen Taygetos-Bergen in Griechenland heranwachsen. Gold-grün, fruchtig mit leicht delikater Edelbitter-Note. So beschreibt er das Olivenöl. Viele Top-Küchenchefs der Region haben bereits auf Hergetos umgestellt, weil sie gesunde Mahlzeiten kochen wollen.

Hochwertig, fruchtig, prickelnd

Das hochwertige Olivenöl ist von goldgrüner Farbe, duftet frisch nach Gräsern, schmeckt fruchtig bis zart bitter und ist leicht scharf. Es prickelt in der ganzen Mundhöhle – genau so, wie es bei einem hochwertigen extra nativen Olivenöl sein muss.

Frei von Schadstoffen und Umweltbelastungen reifen die Oliven für Sepp Hergers Öl an den steinigen, kargen Hängen des Taygetos-Gebirges. Sie werden in Handarbeit zum richtigen Zeitpunkt geerntet und in der hochmodernen Ölmühle durch Kaltextraktion verarbeitet. Es entsteht ein sortenreines, ungefiltertes Jahrgangsöl, das den höchsten Ansprüchen genügt. Kalt gepresste Olivenöle enthalten gesunde, mehrfach ungesättigte Fette sowie Geschmacksstoffe und Vitamine. Sie haben ein typisch natürliches Aroma.

 

Oel PackshotFrisch geliefert

Möchten Sie wie Sepp Herger nicht mehr auf ein aromatisches und gesundes Öl in der Küche verzichten? Dann bieten wir Ihnen jetzt die Gelegenheit: Wer bis am 15. Februar 2019 einen 5-Liter-Kanister vorbestellt, bekommt im April 2019 das frisch gepresste HERGETOS Olivenöl direkt nach Hause geliefert. Sepp Herger persönlich überwacht die Abfüllung seines Olivenöls vor Ort in der Bergregion des Taygetos-Gebirges in Griechenland.

Vorbestellungen für die neue Ernte können via hergetos@bluewin.ch gemacht werden.

Bestellungen der aktuellen Ernte können auf www.hergetos.ch gemacht werden.

Bei Fragen steht Ihnen Sepp Herger gerne persönlich zur Verfügung: hergetos@bluewin.ch oder
071 797 02 26

 

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 31.01.2019.

Kommentare sind geschlossen.