Der smarte Tracker für die Vagina

So angenehm und einfach war Beckenbodentraining noch nie. Denise Egli, unsere Fachfrau für Beckenbodengesundheit, stellt Elvie, den weltweit kleinsten Übungstracker, vor. Jetzt mir 60 Franken Rabatt.

Beckenboden Trainer

Der ergonomisch und diskrete Personaltrainer umfasst individuelle Trainingseinheiten, die von Physiotherapeuten und Experten des Imperial College und der University of Oxford entwickelt wurden. Er verfügt über ein patentiertes System aus Sensoren, welche die Kraft beim Zusammenziehen der Beckenbodenmuskeln messen und sogar erkennen, ob eine Übung richtig gemacht wird. Via App werden kleinste Bewegungen, kraftvolle Muskelkontraktionen, aber auch die laufenden Trainingsfortschritte auf dem Smartphone visualisiert. Dank der neuartigen Technologie ist es spielerisch möglich, die Wahrnehmung des Beckenbodens zu verbessern und seine Muskulatur zu kräftigen.

egli neu
Denise Egli

Motivierter und ausdauernder trainieren

Es ist schwierig, einen Muskel zu trainieren, den man nicht sieht. Etwa die Hälfte aller Frauen schafft es auch nach ausführlichen Instruktionen nicht, den Beckenboden richtig zu kontrahieren. Es funktioniert nur mit einer Visualisierung. Mit dem Elvie ist das kein Problem mehr. Bevor es dieses Gerät gab, war diese Art von Biofeedback bei Beckenbodenproblemen nur unter Anleitung einer Physiotherapeutin in der Praxis möglich. Viele Physiotherapeutinnen empfehlen jetzt nach Abschluss der Inkontinenz-Behandlung den Elvie für ein fortführendes Training zu Hause, damit der Beckenboden nicht gleich wieder vernachlässigt wird und fit bleibt. Überhaupt hilft der Elvie, motivierter und ausdauernder zu trainieren. Mittlerweile belegen auch Studien, dass Biofeedback zu besseren Resultaten führt als ein herkömmliches Training.

 

ELVIE Vaginaltracker

 

Man kann überall üben

Mit dem Elvie kann man überall üben, nicht nur zu Hause. Es geht genauso im öffentlichen Verkehrsmittel wie in einem geschäftlichen Meeting. Der Tracker begeistert junge Frauen genauso wie reife, die seit der Geburt ihrer Kinder Probleme mit ihrem Beckenboden haben. Der Elvie hat alles, was es für ein gezieltes Beckenbodentraining braucht. Mit den Übungen werden nicht nur Ausdauer, sondern auch Schnelligkeit und Reaktionsfähigkeit der Beckenbodenmuskulatur trainiert.

Der Beckenboden ist ein starker, von aussen nicht sichtbarer Muskelapparat, der wie eine Hängematte zwischen Steissbein und Schambein sitzt. Er spielt eine zentrale Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Frau. Ein starker Beckenboden trägt neben der Vorbeugung von Inkontinenz zu einer gesunden Schwangerschaft bei, hilft bei der Regeneration nach der Entbindung, schützt vor Blasen- und Gebärmuttersenkung und verstärkt das sexuelle Wohlbefinden beider Partner.

Information und Bestellung Elvie hier

 

Darum empfiehlt Denise Egli den Elvie

  • Fünfminütige Übungseinheiten
  • Sechs einzigartige Übungen
  • Vier verschiedene Level: Training, Anfänger, kompetent, fortgeschritten
  • Verfolgt und speichert die Übungseinheiten im Zeitverlauf
  • Detaillierte Hilfe in der Gratis-App integriert
  • Die Daten werden ohne persönlich identifizierbare Informationen sicher gespeichert
  • Regelmässige Updates, neue Spiele und verbesserte Features
  • Die App ist kompatibel mit Smartphones mit ­Betriebssystem iOS 7.0 oder Android 4.3
  • Die weisse Box dient zur Aufbewahrung und zur Aufladung des Gerätes
  • Die Verbindung läuft über Bluetooth Smart/Bluetooth Low Energy
  • Das Gerät ist aus medizinisch unbedenklichem Silikon, 100% wasserfest und nach strengen Vorgaben geprüft
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 12.12.2019.

Kommentare sind geschlossen.