Der Trick mit der Kerze

Aeschbacher-Diät Lektion 261. Unachtsames, schnelles Essen zwischendurch ist eine der wichtigsten Ursachen für Übergewicht. Eine simple Kerze hilft.

Kerze langsam essen
Quelle: fotolia.de, Urheber: Sandstone PS

Schnelles und unachtsames Essen macht dick. Langsames Essen schlank. Sehr langsames Essen noch schlanker. Das können Sie sehr gut steuern, und zwar mit einer Baumkerze, die von Weihnachten übriggeblieben ist. Essen Sie Ihren Teller so langsam leer, bis diese Kerze vollständig abgebrannt ist. Nachschöpfen ist dabei streng verboten.

Bessere Sättigung

Denn die Kalorienaufnahme hängt nicht nur davon ab, was man isst, sondern auch davon, wie und vor allem wie schnell man isst. Langsame Esser werden nicht nur besser satt, sondern nehmen auch viel weniger Kalorien auf. Übergewichtige dagegen essen eindeutig schneller und nehmen in kürzerer Zeit mehr Kalorien zu sich. Das ist wissenschaftlich einwandfrei untersucht.

Der Organismus hat bei hohem Esstempo kaum eine Chance, Sättigungssignale zu geben. Schnellesser nehmen deshalb im Schnitt pro Mahlzeit rund 70 Kilokalorien mehr zu sich als Langsamesser. Bei drei Mahlzeiten am Tag sind das immerhin 210 Kilokalorien pro Tag. Eine Summe, die sich brutal auf das Körpergewicht niederschlägt.

So geht’s:

  • Kerzen verbreiten eine zauberhafte Stimmung und haben eine beruhigende Wirkung.
  • Zünden Sie vor jedem Essen eine Kerze an.
  • Schauen Sie die Kerze an. Verlagern Sie Ihre ganze Aufmerksamkeit auf dieses magische Licht.
  • Ein solches Ritual hilft Ihnen, die Nahrung bewusster und genussvoller aufzunehmen.
  • Rituale helfen erwiesenermassen, die Kalorienaufnahme zu reduzieren.
  • Besonders deutlich gehen dabei die Zucker- und Fettzufuhr zurück.
  • Reservieren Sie sich eine halbe Stunde fürs Essen. So hat der Körper ausreichend Zeit, die Sättigung zu spüren.
  • Essen in Gesellschaft verlangsamt das Esstempo und reduziert die Kalorienaufnahme.
  • Nehmen Sie kleinere Bissen. Je grösser die Bissen, desto grösser das Übergewicht.
  • Zelebrieren Sie eine Mahlzeit. So merken Sie auch viel eher, wenn Sie satt sind.
  • Während des Essens haben weder das Handy, noch die Zeitung noch der Fernseher etwas auf dem Tisch verloren.
  • Bleiben Sie am Tisch sitzen, bis alle fertig gegessen haben.

Fazit:

Eine kleine Kerze genügt, um eine der wichtigsten Ursachen für Übergewicht auf einen Schlag zu eliminieren, nämlich das gedankenlose Verschlingen von hochkalorischen Lebensmitteln.

Unser Tipp:

Der Bestseller „Die Aeschbacher-Diät“ Band 1 und Band 2 können Sie jetzt in unserem Shop kaufen. Das sind 400 Seiten zum Thema Abnehmen, mit 100 Lektionen und 10 Erfolgsgeschichten. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 28.03.2019. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentare sind geschlossen.