Ernährung und COVID-19 – Schweizer Expertengremium schlägt Alarm!

Renommierte Wissenschaftler haben die Rolle der Ernährung für ein gut funktionierendes Immunsystem evaluiert. Die Resultate sind alarmierend. Besonders bedenklich ist die Versorgung mit Vitamin D.

Corona Vit d Bild AdobeStock Urheber Alrandir
Bild: AdobeStock, Urheber: Alrandir

Die Experten zeigen sich sehr besorgt über das Ausmass der COVID-19 Pandemie in der Schweiz und die unsicheren Zukunftsaussichten. Die Infektions- und Sterberaten sind zwei- bis viermal höher im Vergleich mit Deutschland, Österreich, Dänemark, Norwegen oder Finnland. In ihrer Untersuchung kommen die Wissenschaftler zu einem vernichtenden Urteil. Die Schweizer Bevölkerung sei mit wichtigen Nährstoffen unterversorgt, die für eine optimale Funktion des Immunsystems notwendig sind. Dies treffe zu für Vitamin D, Vitamin C, Omega-3-Fettsäuren, Selen und Zink und sei besonders im Alter ab 65 Jahren der Fall. Untersuchungen belegen, dass an COVID-19 erkrankte Personen bei einigen Nährstoffen sehr niedrige Werte haben. Besonders bei Patienten mit einem schweren Krankheitsverlauf und erhöhter Sterblichkeit wurde ein niedriger Vitamin D-Blutspiegel festgestellt.

Nahrungsergänzung dringend empfohlen

Die Unterversorgung mit wichtigen Nährstoffen schwächt das Immunsystem und kann das Risiko, die Schwere und die Dauer einer Erkrankung an COVID-19 beeinflussen. Eine optimale Zufuhr von Nährstoffen erfolgt idealerweise über eine gesunde und ausgeglichene Ernährung. Die Empfehlungen werden jedoch oft nicht befolgt, um die Versorgung sicherzustellen. Die Experten fordern deshalb, einer gesunden Ernährung viel mehr Beachtung zu schenken sowie wenn nötig Nahrungsergänzungspräparate mit Vitamin D, Vitamin C, Omega-3-Fettsäuren, Selen und Zink zu nehmen, besonders im Alter ab 65.

 

Streuli Pharma AG informiert

Veganes Vitamin D

LUCE D3 ist ein veganes Vitamin-D3-Präparat für gesundheitsbewusste Menschen jeden Alters. Die Tropftube ist leicht und bruchsicher und damit auch praktisch für unterwegs. Die Dosierung der Tropfen durch Druck auf die Tube ist denkbar einfach und schnell. Das vegane Vitamin D3 wird aus Algen und das verwendete Neutralöl aus Pflanzenölen gewonnen. LUCE D3 enthält keinen Alkohol und ist auch gut geeignet für Kinder. Es ist ausserdem gluten-, laktose- und konservierungsmittelfrei und wird in der Schweiz hergestellt.

Luce D3 mit Tube D 002

Erhältlich in Apotheken und Drogerien oder hier direkt online bestellen.

LUCE D3 ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15.10.2020.

Kommentare sind geschlossen.