Hilft rasch bei zu üppig, zu fettig und zu viel

Wenn die Behandlung von Verdauungsbeschwerden schnell gehen muss, setzt Dipl. Drogist Andrea Wilhelm auf eine fixfertige Schüssler Salz-Mischung.

Sel Omida Bild AdobeStock Urheber pathdoc
Bild: AdobeStock, Urheber: pathdoc

Seine Kunden kommen mit Völlegefühl, Blähungen und saurem Aufstossen. Sie haben Magenbrennen, Durchfall oder Verstopfung. Und sie wissen, dass man sich in der Naturdrogerie La Valera in Chur Zeit nimmt für ihre Anliegen. Drogist Andrea Wilhelm will mit seinen Mitteln nicht nur Symptome lindern. Er möchte den Ursachen auf den Grund gehen. Das dauert natürlich etwas länger. «Es braucht intensive Gespräche, damit ich mir ein differenziertes Bild machen kann. Ich muss wissen, welche Therapieversuche schon gemacht wurden, wie lange die Beschwerden andauern. Ich frage nach der Ernährung und wie auf einzelne Nahrungsmittel reagiert wurde. So komme ich der Lösung immer näher.»

Drogist Wilhelm
Dipl. Drogist Andrea Wilhelm

Doch wenn es schnell gehen muss, hat der Natur-Drogist ein Standardrezept. «Da vertraue ich auf die clevere Schüssler Salz-Mischung Selomida gegen Verdauungsbeschwerden. Damit die Übelkeit nachlässt, bevor ich dem Grund nachgehen kann. Auch saures Aufstossen und Magenbrennen wollen rasch beseitigt sein. Meine Erfahrung hat gezeigt, wie gut die einzelnen Salze der Nummern 4, 6, 8, 9, 10 und 23 in der Mischung aufeinander abgestimmt sind und wie gut sie helfen, die Symptome zu lindern. Gerade, wenn man zu üppig, zu fettig und zu viel gegessen hat. Das Übermass ist ein grosses Problem in der heutigen Zeit.»

Der Naturdrogist setzt die Selomida-Verdauungsmischung übrigens auch bei Rheuma und Gicht ein. «Ich kann damit die Trigger bremsen, also die Wirkung verschiedener Nahrungsmittel neutralisieren, und so die Intensität der Schmerzschübe lindern oder sie ganz verhindern.»

Das geht, weil die Schüssler Salze in den Zwischenzellflüssigkeiten, an der Zellmembran oder unmittelbar in den Zellen wirken. «Der Körper übersäuert, wenn die Ladungsverhältnisse in den Zellen nicht mehr stimmen. Nach dem Prinzip von Dr. Schüssler kann die Sensibilität der Zellen aber erhöht werden, damit sie wieder in der Lage sind, wichtige Mineralstoffe aufzunehmen. Bei Verdauungsproblemen habe ich gute Erfahrungen mit der Kombination von Selomida und einem Bitterstoffpräparat gemacht. Damit sind wir dann auch der ursächlichen Lösung des Problems häufig schon sehr nah.»

Unser Tipp

Selomida FS und Sachet Verdauung DE Packshot

Selomida® Verdauung wird zur Unterstützung des Verdauungsapparats bei Beschwerden wie Sodbrennen, Völlegefühl, Erbrechen, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung angewendet. Selomida® Verdauung ist ein biochemisches Arzneimittel aus dem Traditionshaus Omida. Es sorgt für ein gutes Bauchgefühl und enthält folgende sechs Mineralsalze, die nach der Originalrezeptur von Dr. Schüssler aufbereitet werden: Nr. 4 Kalium chloratum D6, Nr. 6 Kalium sulfuricum D6, Nr. 8 Natrium chloratum D6, Nr. 9 Natrium phosphoricum D6, Nr. 10 Natrium sulfuricum D6 und Nr. 23 Natrium bicarbonicum D12.

Rezeptfrei erhältlich in Drogerien und Apotheken. Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lassen Sie sich von Ihrer Apotheke oder Drogerie beraten.

Weitere Infos: www.selomida.ch

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 13.02.2020.

Kommentare sind geschlossen.