Ich höre so gut wie früher – und das fast kostenlos

Die Störche klappern, die Vögel pfeifen und die Wanduhr tickt – endlich auch wieder in den Ohren von Susanne Stocker. Dank ihren Töchtern und den preiswerten Hörgeräten von Sonetik, die es durch AHV/IV-Rück­erstattung auch zum Nulltarif gibt.

Sonetik Hörgerät

Zum Glück haben sie reklamiert und zum Glück liessen sie nicht locker. Bei jedem Besuch ärgerten sich die beiden Schwestern über den zunehmenden Hörverlust ihrer 78-jährigen Mutter. Auch die Mutter selber nervte es mit der Zeit. «Ich hörte nicht mehr, wenn jemand aus einem anderen Zimmer mit mir redete. Ich verstand nicht mehr jedes Wort, das an mich gerichtet wurde. Auch meine Enkelkinder merkten es. Und wahrscheinlich noch viele andere Menschen um mich herum, die es aber aus Anstand nicht erwähnten», sagt Susanne Stocker aus Siebnen-Wangen im Kanton Schwyz. «Dabei hätte es mir auffallen müssen, denn mein häufiges Nachfragen war ja auch für mich mühsam. Wenn ich gewusst hätte, wie einfach und schnell ein Hörtest geht, und dass besseres Hören fast kostenlos möglich ist, hätte ich nicht so lange gewartet.»

Hörschwäche war für sie früher undenkbar. In der Marktforschung musste sie ihre Interviewpartner auf Anhieb verstehen. Und auch seit der Pensionierung ist sie auf ihre Ohren angewiesen, wenn sie sich in den Altersheimen mit den Bewohnern zum «Kafi» trifft. Ehrenamtlich. «Ich bin gerne unter Menschen und seit ich meine Sonetik-Hörgeräte trage, verstehe ich auch wieder jedes Wort, selbst wenn meine Gesprächspartner leise sprechen.»

Sonetik nah

Mehrere Aha-Erlebnisse

Zuvor hatte Susanne Stocker mehrere Aha-Erlebnisse. Das erste schon beim Sonetik-Experten in der Drogerie. «Nachdem er die Lautstärke der beiden Probegeräte eingestellt hatte, war es perfekt. Verrückt, was ich alles wieder hören konnte. Als ich vors Geschäft trat, überraschten mich nur schon die Fahrgeräusche der Autos.» Zu Hause folgten weitere Aha’s. «Ich konnte unsere Wanduhr über dem Ofenbänkli wieder ticken hören, die Stundenschläge der Kirchturmuhr sogar bei geschlossenen Fenstern. Es ist eine richtige Freude. Draus­sen höre ich die Vögel singen und sogar das Klappern der Störche, die auf einem Strommasten in der Nachbarschaft nisten. Mein eigener Fernseher war mir auf einmal viel zu laut. Diese Hörgeräte gebe ich nicht mehr her.»

Nur ein kleiner Teil muss selber bezahlt werden

Gestaunt hat Susanne Stocker auch bei der Kostenaufstellung. Von der AHV bekam sie für beide Hörgeräte insgesamt 1237 Franken und 50 Rappen vergütet. Nur 357 Franken musste sie selber draufzahlen. Und für diesen Preis hat sie jetzt ein Modell mit besserer Klangqualität, weil der Lautsprecher – anders als beim Basismodell – direkt im Ohr liegt.

Bedingung für die Kostenübernahme der AHV/IV ist ein kurzer Besuch beim Ohrenarzt. «Eigentlich komisch», wundert sich die 78-Jährige, «denn der Ohrenarzt machte denselben Hörtest, den schon der Drogist gemacht hatte. Auch die Resultate waren die gleichen.»

Hörgeräte zum Nulltarif

Bei Hörgeräten ist eine Rückerstattung durch AHV/IV möglich. Sie erhalten das Modell GOhear-on bei Unterstützung durch die IV zum Nulltarif, das Modell GOhear bei Unterstützung durch die AHV oder IV zum Nulltarif und beim Modell GOhear-in bleibt Ihnen nur ein kleiner Selbstanteil.

Informieren Sie sich bei Ihrem Sonetik-­Spezialisten. Rufen Sie an, um die nächste Geschäftsstelle zu finden: 044 396 68 00 oder schauen Sie nach auf www.sonetik.ch

330 Mal in der Schweiz

Wie die Drogerie Dobler in Lachen führen weitere 330 Verkaufsstellen in der Schweiz einen kostenlosen Hörtest für Sie durch. Nach nur 10 Minuten wissen Sie, ob Sie von einem Hörverlust betroffen sind oder einwandfrei hören. Kein monatelanges Warten, keine unzähligen Beratungstermine: Mit Sonetik entdecken Sie Ihr Gehör rasch und mühelos. In weniger als einer Stunde hören Sie wieder Vögel zwitschern, Schlüssel klimpern und Musik in bester Klangqualität –, und das alles zum Nulltarif.

50er neu

Gutschein für Gratis-Batterien im Wert von 50 Franken

Profitieren Sie von unserer Leseraktion. Beim Kauf von einem oder zwei Sonetik-Hörgeräten erhalten Sie gratis Hörgeräte-Battterien von Sonetik im Wert von Fr. 50.-. Gutschein hier runterladen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 14.03.2019. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentare sind geschlossen.