Ja nicht verschlafen! Gsond ond zwäg is Alter!

Demenz, Arthrose, Herz, grauer und grüner Star. Die besten Ärzte vom Luzerner Kantonsspital und Pro Senectute Luzern laden zu öffentlichen Vorträgen ein.

Gsond und Zwäg Luzern
Quelle: fotolia.de, Urheber FS-Stock

So viel Gesundheit dürfen Sie auf keinen Fall verpassen. Reservieren Sie sich die Termine schon jetzt. Denn Wohlbefinden und Eigenständigkeit bis ins hohe Alter kommen nicht von alleine. Dafür muss man etwas tun. Was genau, sagen Ihnen führend Ärzte des Kantonsspital Luzern.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nach dem Vortrag gibt es einen kleinen Apéro. Die Themen richten sich in erster Linie an Seniorinnen und Senioren, aber nicht nur. Auch jüngere Menschen, Familienangehörige, Pflegepersonal und andere Interessierte sind eingeladen, in Luzern und Sursee dabei zu sein.

  • Dienstag, 16. April 2019, 18.30 bis 20.00 Uhr
    Thema: Demenz – ein Leiden mit vielen Gesichtern
    Ort: Panoramasaal, LUKS Sursee
    Referent: Dr. med. Stefan Kipfer, NeuroPraxisSursee, Beleg- und Konsiliararzt LUKS Sursee
  • Dienstag, 11. Juni 2019, 18.30 bis 20.00 Uhr
    Thema: Strahlentherapie bei gutartigen Erkrankungen –  eine wirksame Therapie
    Ort: Hörsaal, Luzerner Kantonsspital
    Referent: Dr. med. Timothy Collen, Co-Chefarzt Radio-Onkologie
  • Dienstag, 17. September 2019, 18.30 bis 20.00 Uhr
    Thema: Der Graue und der Grüne Star
    Ort: Hörsaal, Luzerner Kantonsspital
    Referentin: Dr. med. Luzia Müller, Oberärztin Augenklinik mbF
  • Dienstag, 22. Oktober 2019, 18.30 bis 20.00 Uhr
    Thema: Gesundes Herz im Alter
    Ort: Hörsaal, Luzerner Kantonsspital
    Referenten: PD Dr. med. Richard Kobza, Chefarzt Kardiologie Dr. med. Miriam Brinkert, Oberärztin Kardiologie mbF
  • Dienstag, 26. November 2019, 18.30 bis 20.00 Uhr
    Thema: Arthrose – resignieren oder reagieren?
    Ort: Hörsaal, Luzerner Kantonsspital
    Referent: Dr. med. Lukas Schmid, Chefarzt Rheumatologie

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 21.03.2019. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentare sind geschlossen.