Kampf den Frühlingsrollen

Nehmen Sie jetzt einen neuen Anlauf, um endlich abzunehmen. Theres Tschudi, Ernährungscoach und Mutter von sechs Kindern aus Matt, GL, zeigt Schritt für Schritt, wie auch Sie leichter werden können, im Kopf und auf der Waage.

Abnehmen

Der Frühling bietet sich geradezu an, die unliebsamen Speckröllchen loszuwerden, falls Ihr Vorsatz zum neuen Jahr bereits in Vergessenheit geraten ist. Bald dienen dicke Winterkleidung zur Kaschierung und kalte Wintertage als Ausrede für die Bewegung draussen nicht mehr. Leichtigkeit ist angesagt.

Meist ist aller Anfang schwer. Dutzende Diät- und Kochbücher, Ratgeber und Abnehm-Programme, Saftkurwochen und Versprechungen irgendwelcher Theorien verunsichern und tragen dazu bei, dass ein gesundes und schlankes Leben unmöglich scheint oder nur mit grösster Anstrengung zu erreichen ist.

Oft stehen wir uns selbst im Wege

Das Gegenteil ist der Fall. Oft stehen wir uns selbst im Wege und reden uns Dinge ein, die wir selbst gar nicht überprüfen und einfach so glauben. Wer sagt denn, dass Frauen mit kleinen Kindern keine Energie zum Abnehmen haben, keine Zeit, andere Prioritäten oder dass es normal ist, zehn Kilo mehr zu haben als vor der Schwangerschaft? Kennen Sie eine Person, die lieber übergewichtig als normalgewichtig ist? Haben Sie das Übergewicht wirklich vererbt bekommen und müssen sich damit arrangieren? Solche und ähnliche Fragen können sich höchstens Frauen in der Menopause, Männer im Pensionsalter und so weiter stellen. Jede Lebensphase hat vermeintlich ihre Gründe um dick zu sein, wenn Sie es glauben wollen.

Kopf frei machen

Als erstes müssen Sie sich im Kopf frei machen. Frei von negativen Überzeugungen, die nicht stimmen, und frei von der Aussage, das sei halt so. Die Angst, zu wenig Nährstoffe zu bekommen, einseitige Ernährung und ein allfälliger Energiemangel würden eintreten, ist eine weitere Hemmschwelle. Oft kehren genau Energie und Elan mit dem Gewichtsverlust wieder ein. Mit ein paar Tipps zum richtigen Einkaufen, Kochen und Essen ist die Angst unbegründet.

Gehen Sie das Projekt Abnehmen mit Offenheit, Neugierde und Freude an. Wenn Sie schlank sein wollen, steht dem nichts im Wege ausser Sie selbst.

Lesen Sie hier weitere Artikel von Theres Tschudi

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 07.03.2019. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentare sind geschlossen.