Kein Lift und keine Rolltreppe

Kein Lift und keine Rolltreppe

Nach nur drei Monaten waren die Ergebnisse eindeutig. Die maximale Sauerstoffaufnahme, das Mass aller Dinge, wenn es um die Leistungsfähigkeit geht, verbesserte sich um beinahe zehn Prozent. Der Bauchumfang ging zurück, Blutdruck und Cholesterin wurden ebenfalls niedriger. Und das nicht etwa mit einem schweisstreibenden Fitnessprogramm, sondern nur mit der Vorgabe, keinen Lift und keine Rolltreppe mehr zu benutzen. Teilnehmer dieser wegweisenden Studie waren 77 Mitarbeiter der Universität Genf mit einem bewegungsarmen Lebensstil.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 13.12.2012.

Kommentare sind geschlossen.