Kurkuma und der Mizellen-Trick

Jetzt wird Kurkuma seinem Ruf als Zauberknolle noch mehr gerecht. Möglich macht es eine spezielle Technik für eine optimale Resorption.

Kurkuma

Kurkuma wird bei Verdauungsstörungen, Verstopfung, Reizdarm und Magen-Darm-Entzündungen eingesetzt. Es hemmt entzündliche und rheumatische Prozesse, hilft bei Übergewicht und lindert sogar gewisse Symptome von Parkinson und Alzheimer-Demenz. Die durch Studien belegte Wirksamkeit des Inhaltsstoffes Curcumin ist so breit, dass Kurkuma zu Recht als Zauberknolle bezeichnet wird.

Ganz so einfach ist die Sache aber doch nicht. Curcumin ist in Reinform nur sehr schwer wasserlöslich und wird vom Körper schlecht resorbiert. Damit der Körper die wertvollen Curcumin-Moleküle trotzdem gut aufnehmen kann, ummantelt er sie mit einer wasserlöslichen Schicht, der Mizelle. So schafft er es, die Inhaltsstoffe gut zu extrahieren. Allerdings ist die Kapazität des Körpers, solche Mizellen selbst zu bilden, sehr gering.

Das hat Forscher auf die Idee gebracht, einen Trick anzuwenden und die Curcumin-Moleküle bereits bei der Herstellung mit Mizellen zu ummanteln. Bekommt der Körper das Curcumin in dieser Form quasi auf dem Tablett serviert, kann er den Wirkstoff sehr schnell resorbieren. Die Bioverfügbarkeit erhöht sich dabei auf über 90 Prozent.

Neu: Hänseler Forte Curcuma

Kurkuma ForteKurkuma 50ml Etikette cmyk

Hänseler Forte bietet Kurkuma-Extrakt an, der bereits in Mizellen verpackt wurde und so dem Körper sofort zur Aufnahme bereitsteht. Die Mizellen von Hänseler Forte sind säurestabil. Sie passieren den Magen und werden geschützt an den Zielort transportiert. Bei der Herstellung der Mizellen wird bewusst auf chemische Polysorbate verzichtet. Die Hänseler-Forte-Mizellen werden aus rein pflanzlichen Stoffen hergestellt­ und zeigen eine ausserordentlich hohe Bio-Verfüg­barkeit von über 90 Prozent.

Natürlicherweise ist Kurkuma angenehm bitter im Geschmack. ­Vermeiden Sie Flecken auf Textilien. Dosierung und Anwendung gemäss Beschreibung auf der Packung. Neu, erhältlich in Apotheken und Drogerien.

Kurkuma Mizelle Curcuma

In der Mitte ist der Kurkuma-Kern, umgeben von einer fettlöslichen Schicht. Der Trick ist, um diesen Komplex eine wasserlösliche Schicht anzubringen. So kann Kurkuma vom Körper viel besser aufgenommen werden.

Weitere Infos auf www.haenseler.ch

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 09.07.2020.

Kommentare sind geschlossen.