Mehr Spermien dank Fischöl

Dickere Hoden, mehr und bessere Spermien. So profitieren junge Männer, wenn sie regelmässig Fischöl-Kapseln schlucken. Das zeigt eine Studie aus Dänemark.

Spermien Bild AdobeStock Urheber rost9
Bild: AdobeStock, Urheber: rost9

Die Spermienqualität von Männern nimmt weltweit ständig ab, besonders in westlichen Ländern. Verantwortlich dafür sind Umweltschadstoffe, Rauchen, Alkoholkonsum, Bewegungsmangel und Stress. Auch ungesunde Ernährungsgewohnheiten mindern Anzahl und Konzentration von Spermien. Besonders nachteilig ist eine Ernährung mit viel Fleisch, Milchprodukten, Alkohol und Kaffee. Essen Männer dagegen viel Fisch, Geflügel, Gemüse, Obst und Vollkorn, haben sie eine bessere Spermienqualität.

Dänische Forscher haben jetzt herausgefunden, dass Omega-3-Fettsäuren einen besonders positiven Einfluss auf die Spermien haben. Sie untersuchten Blut- und Spermaproben von 1680 jungen Männern und befragen diese nach ihren Ernährungsgewohnheiten. Schliesslich liessen die jungen Männer ihre Hoden sonografieren.

Das Forscherteam hat eine signifikant bessere Hodenfunktion bei Probanden festgestellt, die Fischöl-Kapseln schluckten. Zudem waren ihre Hoden grösser. Neben höheren Testosteron-Werten konnten die Untersucher auch eine höhere Spermienzahl feststellen. Kein Effekt liess sich dagegen bei Vitamin-Präparaten feststellen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 20.02.2020.

Kommentare sind geschlossen.