Mein Sieg über die süssen Gelüste

Wie schiebt man einer schier unzähmbaren Lust auf Süsses am besten einen Riegel? Werner Strähl aus Binningen kennt die Antwort: „Mit unserem Riegel natürlich!“

Aus den Augen, aus dem Sinn! Dieses Sprichwort ist mir inzwischen eine grosse Hilfe, wenn es darum geht, auf Süssigkeiten zu verzichten. Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich eine ganze Tafel Schokolade innert weniger als fünf Minuten verschlang. Auch Schäleli mit Nüssen, Chips, Schokolädli oder Apérogebäck etc. standen in unserem Wohnzimmer und der Küche einfach so herum – bequem zu erreichen Tag und Nacht. Diese Schäleli waren immer sehr schnell leer.

Da ich ja seit einiger Zeit auf mein Gewicht und auf meine Figur viel besser achte, darf ich meinen süssen Gelüsten einfach nicht mehr so freien Lauf lassen. Ich entfernte deshalb all die Futternäpfe aus meinem Gesichtsfeld. Heute lockt zum Naschen nur noch eine Schale mit Früchten und die Müesli-Riegel von Dr. Stutz.

Die Lust auf Süsses ist zwar nicht ganz verschwunden. Aber ich kann durch die konsequente Verbannung von ungesunden Verlockungen den Gluscht ohne Frust bändigen. Nicht immer, aber immer öfters.

Lesen Sie hier, wie ich es schaffte, trotz Bier und Cordon Bleu 10 Kilo abzunehmen.

Ihr Werner Strähl

 

Unser Tipp:

Bestellen Sie hier den Müesli-Riegel von Doktor Stutz

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 31.01.2019. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentare sind geschlossen.