Meine drei besten Sex-Lektionen

Frauen müssen erst lernen zu kommen. Sexologin Dania Schiftan über die Crux mit dem weiblichen Orgasmus. Heute geht’s um Perlen und andere anatomische Details.

Masturbation

Wie soll befriedigender Sex gehen, wenn Frauen das Wichtigste nicht kennengelernt haben: ihr eigenes Geschlecht. Vulva, Vagina, Klitoris. Alles schon gehört, doch was ist was? Und wo ist was? Mit gespreizten Beinen nackt vor dem Spiegel sitzen, ist nicht die Lösung. Wenn man seinen Körper nur anschaut, aber nicht weiss, wie er sich anfühlt, wird er einem fremd bleiben.

Besser ist es, sich in aller Ruhe immer wieder selber abzutasten und mit den Fingern zu erkunden, so, wie ein Kind die Welt entdeckt. Das innere Auge lernt Stück für Stück, was einem gut tut. In ihrem neuen Buch «Coming soon – Orgasmus ist Übungssache» rät Dania Schiftan den Frauen sogar, ihre Vulva vor und nach dem Ertasten zu zeichnen, um zu vergleichen, ob das vermeintliche Wissen mit der Realität übereinstimmt.

So wird der Frau klar, dass die Vulva beim Venushügel beginnt und hinter dem Scheideneingang endet. Sie lernt, dass die Klitoris viel mehr ist als das kleine, sichtbare Köpfchen, nämlich ein acht Zentimeter langes Gebilde mit Perle, Vorhaut, Schaft und Schenkeln, das bei Erregung anschwillt wie ein Schwellkörper im Penis. Auch, dass die Vagina – die eigentliche Scheide – als langer Schlauch im vorderen Bereich vor allem auf Bewegung, weiter hinten aber mehr auf Druck und Dehnung reagiert, und sich im erregten Zustand massiv vergrössert. Die Frau merkt, dass sich die Scheide nicht nur durch Rein-raus, sondern auch durch kreisende Bewegung mit seitlichem Druck erregen lässt.

Dania Schiftan garantiert: Frauen, die ihr Geschlecht durch verschiedene Berührungen sensibilisieren, kreieren verschiedene Erregungsmuster und stärken die Nervenverbindungen zum Hirn. So werden sie im Bett mehr Befriedigung erleben.

Lesen Sie nächste Woche Teil 2 der besten Sex-Lektionen.

 

Unser Buch-Tipp: Coming soon

So heisst das neue Buch von Dania Schiftan. In zehn Schritten zum vaginalen Höhepunkt, verspricht die Sexologin und sagt: «Orgasmus ist Übungssache.»

Erschienen im Piper-Verlag. Erhältlich in jeder Buchhandlung oder mit Widmung direkt bei Dania Schiftan.

 

 

 

Sex Expertenbild

Dania Schiftan ist Dr. phil in Clinical Sexology, Klinische Sexologin ISI, lic. phil, Fachpsychologin für Psychotherapie FSP, Psychotherapie und Sexualtherapie. Sie arbeitet im Zentrum für interdisziplinäre Sexologie und Medizin ZiSMed in Zürich nach der Methode «Sexocorporel» von Jean-Yves Desjardin. Beratung: Praxis Minervastrasse 99, 8032 Zürich, Tel. 044 233 30 30,  d.schiftan@zismed.chwww.daniaschiftan.ch

 

 

__ Lesen Sie auch ___________________________


Der Vibrator für einen starken
Beckenboden und besseren Sex.
___________________________________________

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 04.10.2018. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentare sind geschlossen.