Warum 10 000 Schritte am Tag ein Muss sind

Neben der Ernährung ist viel Bewegung das Wichtigste zum ­Abnehmen und gesund bleiben. 10 Gründe, weshalb alle einen Schrittzähler haben sollten.

Schrittzähler 09.20 Bild AdobeStock Urheber unbekannt
Bild: AdobeStock, Urheber: unbekannt

1. Schneller abnehmen

Laufen ist die effektivste Methode, sein Gewicht zu kontrollieren, denn beim Laufen wird in kürzester Zeit eine erhebliche Menge an Kalorien verbrannt. Mit vielen Schritten geht das Abnehmen einfacher und schneller.

2. Schlaganfall-Risiko senken

Schon 20 Minuten laufen oder spazieren pro Tag halbieren das Risiko für Hirnschlag und Herzinfarkt.

3. Leben verlängern

Wer jeden Tag eine halbe Stunde trainiert, verlängert seine Lebenszeit um zehn Jahre.

4. Zeit einplanen

Am Bürotisch schafft man keine 10 000 Schritte am Tag. Es braucht Zusatzanstrengungen, die bewusst in den Alltag eingebaut werden.

5. Kurskorrektur machen

In den letzten 200 Jahren haben wir alles Mögliche erfunden, um körperliche Arbeit und Bewegung einzusparen. Durch den Bewegungsmangel sind wir krank und übergewichtig geworden. Die notwendige Kurskorrektur kann jeder sofort für sich selber machen.

6. Depressionen verhindern

Wer wöchentlich länger als 42 Stunden sitzt, erhöht sein Risiko für psychische Erkrankungen um einen Drittel. Umgekehrt können körperliche Aktivitäten helfen, depressive Symptome zu lindern. Laufen als Medizin steht an erster Stelle.

 7. Beine abschwellen

Nach acht Monaten Dauersitzen erhöht sich das Körpergewicht durchschnittlich um siebeneinhalb Kilo. Auch geschwollene Beine, Krampfadern und Durchblutungsstörungen können die Folge sein. Tägliche Spaziergänge stärken die Beinmuskulatur, entlasten die Venen und lassen die Beine schnell wieder abschwellen.

8. Krebsgefahr senken

Übergewicht und Bewegungsmangel werden bald das Rauchen von Platz 1 der Krebsrisiken verdrängen. 30 bis 40 Prozent weniger Krebsfälle wären allein mit mehr Bewegung und gesünderem Essen erreichbar.

9. Verdauung verbessern

Auch Verdauungsbeschwerden können ihre Ursache in Bewegungsmangel haben. Umgekehrt werden Darmtätigkeit und regelmässiger Stuhlgang durch Bewegung gefördert.

10. Altersheim abwenden

Ältere Menschen, die sich regelmässig bewegen, haben stärkere Knochen, mehr Muskeln und eine bessere Kondition. Sie stürzen weniger und können ihre körperliche Selbständigkeit zu Hause länger erhalten.

Der beste Schrittzähler zum Laufen und Abnehmen

Er ist kompakt, hat einen intelligenten 3-D-Sensor und er verunmöglicht Datenmissbrauch. Bei uns mit einem sensationellen Leserrabatt.

neuer schrittzähler klein

 

 

Der Schrittzähler

Information und Bestellung

 

Merkmale

  • Zählt die Schritte
  • Zeigt die zurückgelegte Distanz in Meter
  • Erkennt dank präzisem 3-D-Sensor alle Bewegungsmuster
  • Misst den Kalorienverbrauch
  • Hat einen 7-Tage-Speicher für geleistete Schritte, Distanz und Kalorienverbrauch
  • Mit Uhr
  • 3 Jahre Garantie
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 17.09.2020.

Kommentare sind geschlossen.