Wir schwören auf Schüssler Salze

Sie lindern Gliederschmerzen, stärken das Immunsystem und helfen bei Aphten. Zwei begeisterte Leserinnen erzählen.

schuessler Bild AdobeStock Urheber fine1
Bild: AdobeStock, Urheber: fine1

Andrea Bösch betreibt eine Naturheilpraxis in Mosnang SG und setzt Schüssler Salze sowohl im privaten Bereich als auch in der Praxis ein. «Meine Erfahrungen mit Schüssler Salzen sind durchwegs positiv. Ich verwende alle möglichen Nummern. Die grösste Hilfe sind mir die Nr. 3 und 8 bei Verbrennungen. Gerade kürzlich habe ich mich an der Herdplatte verbrannt und hatte höllische Schmerzen. Nachdem ich einen Brei mit den beiden Nummern aufgetragen und diesen mit einer durchsichtigen Haushaltfolie abgedeckt habe, waren die Schmerzen innert Kürze vollständig weg», schreibt Andrea Bösch. Weiter verwendet sie die Nr. 3 in grossen Mengen bei sich ankündigenden Infekten und jeglicher Art von Schmerzen sowie Entzündungen als Notfallmittel, Nr. 8 bei Fliess-Schnupfen, die Nummern 3, 4, 10, 21 zur Stärkung des Immunsystems, die Nr. 10 bei Gliederschmerzen oder bei Verstopfung, die Nr. 7 bei Krämpfen und Einschlafschwierigkeiten. Gegen raue Haut setzt die Naturheilpraktikerin die Nr. 1 und 11 als Crème ein.

Aphten habe ich nur noch ganz selten

Rosmarie Leimgruber aus Donat GR schwört auf die Nr. 3. Vor vielen Jahren litt sie unter Aphten im Mund. Kaum waren sie abgeheilt, bildeten sich bereits wieder neue. Nichts half. «Da bin ich zufällig auf einen Artikel über Schüssler Salze gestossen. Bei der Nr. 3 hiess es, dass sie unter anderem gegen Aphten wirke. Und tatsächlich, schon nach kurzer Zeit spürte ich eine Besserung. Seit Jahren lasse ich morgens und abends je zwei Tabletten im Mund zergehen. Aphten habe ich nur noch ganz selten. Darüber bin ich sehr froh.»

Gegen Blähungen und Krämpfe

Das sind nur zwei von vielen Beispielen von Leserinnen, die dem Aufruf «Erzählen Sie Ihre Geschichte mit Schüssler Salze» gefolgt sind. Die Salze sind vielfältig anwendbar: Sportler nehmen sie für mehr Ausdauer, weniger Krämpfe und schnellere Regeneration. Schüler entspannen sich vor Prüfungen und reduzieren den Leistungsdruck. Schüssler Salze helfen bei trockener Haut, wirken gegen Pollen-Allergien, lindern Verdauungsbeschwerden und Blähungen, stärken die Immunabwehr, aktivieren den Stoffwechsel und vieles mehr.

Schüssler Salze sind zugelassene Arzneimittel und erhältlich in Apotheken und Drogerien. Lassen Sie sich beraten und lesen Sie die Angaben auf den Packungen.

Lesen Sie auch:

Fünf Dinge über Dr. Schüssler, die Sie noch nicht wussten

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15.07.2021.

Kommentare sind geschlossen.