Eine Megawelle rollt auf uns zu

Durch die Corona-Schutzmassnahmen waren Grippe- und Erkältungsviren im vergangenen Winter inexistent. Die Krankheitserreger schlagen zurück. Stärken Sie Ihr Immunsystem. Jetzt mehr denn je.

Grippe Stopp neu
Bild Adobe Stock, Urheber WoGi

Die Befürchtung, dass sich Grippe- und Erkältungskrankheiten stark ausbreiten werden, scheint sich zu bestätigen. Sie treffen auf eine schlecht immunisierte Bevölkerung. Spezialisten warnen, dass neben den Corona-Infektionen eine Megawelle von respiratorischen Infekten aller Art zuschlagen könnte. Bereits jetzt ist die Lage in verschiedenen Kinderspitälern wegen des RS-Virus prekär. Das Respiratorische Synzytial-Virus ist ein weltweit verbreiteter Erreger von akuten Erkrankungen der oberen und unteren Atemwege. Gefährlich ist es vor allem für Kleinkinder, aber auch Erwachsene können daran erkranken. Laut dem Robert Koch-Institut steigt die Zahl der Atemwegserkrankungen deutlich an. Die Kurve zeige senkrecht nach oben.

Immunsystem aktivieren

Um den Organismus vor schädlichen Viren zu schützen, ist eine regelmässige Stärkung des Immunsystems für jeden Menschen ratsam, nicht nur für Kinder, Kranke oder Personen mit Immunschwäche. Eine ausgewogene Ernährung, Sport und Bewegung im Freien, genügend Schlaf, Vitamine und Mineralstoffe wie Vitamin C, D und Zink regen das Immunsystem an.

Doch das genügt nicht immer. Und für die Grippeimpfung ist der Zeitpunkt schon fast überschritten. Die Grippe-Viren zirkulieren bereits seit Anfangs Oktober. Mittlerweile sind es 89 Konsultationen auf 100’000 wegen grippeähnlichen Erkrankungen. Was können wir jetzt noch tun?

Biologischer Wirkstoffkomplex

Die Aktivierung des Immunsystems ist in den nächsten Wochen und Monaten wichtiger denn je. Aktuell hoch im Kurs stehen spezielle Immunkuren aus der Apotheke. Dabei handelt es sich um Immunstimulanzien mit einem biologischen Wirkstoffkomplex, die normalerweise als dreimonatige Kur präventiv eingesetzt werden, Diese helfen bei Erwachsenen und Kindern ab sechs Monaten auch bei akuten Schüben. Sie können sie nicht immer ganz verhindern, aber schwere Verläufe mildern.

Unser Tipp

Broncho-Vaxom, das Schweizer Immunstimulans. Es kann helfen, Atemwegsinfektionen vorzubeugen. Es verfügt über einen speziellen biologischen Wirkstoffkomplex, der das Immunsystem stärkt und so die natürlichen Abwehrkräfte gegen die klassischen Infektionen der Atemwege steigert.

Mehr über Immunstimulation erfahren Sie in Ihrer Apotheke oder Drogerie oder auf www.broncho-vaxom.ch

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 08.12.2022.

Kommentare sind geschlossen.