Startseite » Themen » Hilfe für wunde Haut

Hilfe für wunde Haut

Merz wp

Publireportage. Wund wegen ungewolltem Harnverlust? Wund unter Hautfalten oder wund durch starke Reibung? Wir haben etwas für Sie.

Wunde Haut ist fast immer auf Fehler in der Hautpflege zurückzuführen. Bei ungewolltem Harnverlust muss man besonders aufpassen: Der Urin greift die empfindliche Haut an und zerstört innerhalb kürzester Zeit ihren natürlichen Säureschutzmantel. Bakterien und Pilze können ungehindert eindringen und grossen Schaden anrichten. Egal, ob es sich um leichten Harnverlust oder schwere Inkontinenz handelt. Die Pflege der Haut ist in beiden Fällen unerlässlich.

Auch schon bei leichtem Übergewicht kann Wundsein zum Problem werden. Reibt Haut auf Haut entstehen in Hautfalten an Leiste, Achseln, Bauch und unter den Brüsten oft schmerzhafte Reizungen. Etwas, das auch der Velofahrer kennt, wenn er von einem «Wolf» spricht.

Richtige Hautpflege ist das A und O in allen diesen Fällen. Zum Beispiel mit pH-neutralen Produkten, die keine Tenside enthalten. Rückfettende Hautwaschmittel mit Mandelöl sind ebenfalls gut geeignet. Die Wassertemperatur niemals höher als 35 Grad Celsius wählen. Nasse Haut trocken tupfen, auf keinen Fall reiben. Auch keine Wundpflegeprodukte mit Silikon verwenden, damit die Poren der Haut nicht verschlossen werden. Besser mit Panthenol oder Aloe Vera pflegen und gleichzeitig mit Zinkoxid antibakteriell behandeln. Ist die Haut bereits wund und muss sie zum Beispiel vor Urin geschützt werden, eignen sich natürliche Barrieren wie Bienenwachs oder Paraffin-Öl.

 

merz antidry wundInnovative Spray-Applikation mit einmaliger Wirkstoffkombination

Das antidry Wund- & Hautschutzspray bietet Wundschutz, Nässeschutz und Hautschutz in einem.Durch seine spezielle Kombination aus Pflegestoffen (Panthenol, Aloe Vera), natürlicher Hautbarriere (Bienenwachs) und antibakterieller Komponente (Zinkoxid) sowie dem Zellerneuerungswunder Vitamin E ist es ideal zur Vorbeugung und Akut-Anwendung bei wunder Haut geeignet. Es ist atmungsaktiv und nicht zuletzt deshalb optimal für die professionelle Hautpflege im Spital, im Heim und besonders auch für zu Hause geeignet. Die Spray-Applikation ermöglicht ein kontaktfreies Auftragen, ohne dass der aufgesprühte Schutzfilm mit den Händen verrieben werden muss.

Die einhändige Anwendung erleichtert das Auftragen an schwer zu erreichenden Körperstellen. Erhältlich in Apotheken und Drogerien.

Hier Gutschein im Wert von Fr. 5.- runterladen