2 Kilo weniger sind für mich sehr viel

Und wieder ist es das Müesli, das den lang ersehnten Erfolg bringt. Ursula Gehrig, 62, fühlt sich schon jetzt viel leichter und ist motiviert wie nie zuvor.

Ursula Gehrig Müesli

Ich wollte Gewicht verlieren, aber wie? Ich bin 74 Kilo schwer und 163 cm gross. Verheiratet, berufstätig. Ich treibe regelmässig Sport und achte auf gesunde Ernährung. Ich nehme keine gesüssten Getränke, nur Wasser und Kaffee. Trotzdem nahm ich nicht ab. Was habe ich falsch gemacht?

Der Gluscht entfällt

Sicher bin ich nicht die Einzige, die sich solche Gedanken machte. Ich wollte etwas ändern. Dann entdeckte ich das Müesli. Seither ist es Teil meines Frühstücks. Ich ergänze es mit frischen oder tiefgekühlten Beeren und als Proteinbeilage nehme ich Bifidus-Joghurt. Das Müesli sättigt mich so sehr, dass mein Gluscht nach einem Sandwich in der Pause entfällt. Offenbar war dieses kalorienreiche Sandwich genau mein Problem.

Kaum Kohlenhydrate

Beim Mittagessen, unserer Hauptmahlzeit, schaue ich auf Gemüse und Salat sowie eine eiweissreiche Beilage in Form von Fleisch, Fisch, Eier oder Käse. Kohlenhydrate gibt es kaum. Das Nachtessen besteht, wenn überhaupt, nur aus Eiweiss.

Ich habe in einem Monat 2 Kilo verloren. Das klingt nach wenig, ist für mich aber nach dem jahrelangen Stillstand ein grosser Erfolg. Ich fühle mich jetzt schon viel wohler und bin sehr motiviert weiterzumachen, und zwar ohne jeden Druck.

Unser Spezial-Müesli

Bestellen Sie hier unser Spezial-Müesli

  • Hoher Eiweissgehalt von 33%
  • Mit VIOGERM®-High-Protein-Crisps
  • Komplexe Kohlenhydrate
  • Viele Nahrungsfasern
  • Vegan
  • 750 Gramm
  • In der Schweiz produziert
  • Kein zugefügter Zucker

Ihre Vorteile

  • Ideal zum Abnehmen
  • Ultralange Sättigung
  • Keine Hungerattacken mehr
  • Tiefer glykämischer Index
  • Fein und knackig im Biss
  • Genuss für die ganze Familie
  • 15 Rezepte gratis dazu
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 02.07.2020.

Kommentare sind geschlossen.