Das beste Hörgerät habe ich aus der Apotheke

Drei Hörgeräteakustiker und zwei Dutzend Testgeräte schafften es nicht. Erst in der Apotheke landete Heinz Erismann mit Sonetik-­Geräten ­einen Volltreffer.

Sonetik 9401

Eigentlich war ihm die Lust auf Hörgeräte schon vergangen. In eineinhalb Jahren hat Heinz Erismann, 72, aus Lengnau BE derart viele probiert, ohne von einem wirklich überzeugt zu sein. «Wenn man beim Hörgeräteakustiker bis zu 8000 Franken ausgeben soll, darf man keine Kompromisse eingehen. Ernüchtert gab ich alle Hörgeräte nach der Testphase zurück. Bis auf das letzte. Es war das günstigste und gleichzeitig das beste. Doch dieses bekam ich nicht beim Hörgeräteakustiker, sondern in der Apotheke. Und es brauchte nur einen einzigen Termin.»

10 Minuten Beratung

Seine Frau hatte ihn auf die Geräte von Sonetik aufmerksam gemacht. «Eine Apotheke im Nachbarort hatte sie im Sortiment. Ich ging hin und liess einen Hörtest machen. Nach 10 Minuten war klar, welches Modell meinen Hörverlust am besten ausgleicht. Ich bekam zwei Geräte für eine Woche zum Probe tragen. Schon nach drei Tagen sagte ich meiner Frau: ‹Das sind die besten Geräte, die ich je im Ohr hatte.›»

Der Hörverlust bei Heinz Erismann kam schleichend. «In den Sitzungen im Geschäft verstand ich nur noch die Hälfte. Meiner Frau gab ich falsche Antworten, weil ich die Fragen nicht verstanden hatte, und mein Kollege musste mich anschreien, damit ich ihn richtig hörte.»

Preis und Leistung stimmen

Mit den Hörgeräten hat sich ihm eine neue alte Welt aufgetan. «Ich höre die Vögel zwitschern, die Grillen zirpen und auch das Ticken des Blinkers im Auto ist wieder da. Meine Frau verstehe ich jetzt tadellos, und es muss mich auch niemand mehr anschreien. Ich möchte jedem sagen, der schlecht hört: Gehen Sie zuerst in die Apotheke. Bei den Sonetik-Hörgeräten stimmen Preis und Leistung.»

Unverbindlich testen

Finden Sie jetzt Ihren nächsten Sonetik-Spezialisten unter www.sonetik.ch oder rufen Sie an unter Tel. 044 396 68 10.

 

Sonetik Habegger 162104
Michelle Habegger, Pharmaassistentin Medbase Apotheke Grenchen, gibt Auskunft zu Sonetik.

Warum soll man zur Hörberatung in die Apotheke?

Weil sie dort sehr schnell und unkompliziert ist. Der kostenlose Hörtest dauert zehn Minuten und die ganze Hörberatung nie länger als eine Stunde. Sonetik-Hörgeräte lassen sich in dieser Zeit anpassen und sie werden gleich zum Probe tragen mitgegeben. Dazu braucht es nur einen einzigen Termin.

Warum soll man Hörgeräte tragen?

Weil man nichts zu verlieren, aber so viel zu gewinnen hat. Die Enkelkinder wieder zu verstehen, das Vogelzwitschern in der Natur wieder zu hören, problemlos TV zu gucken oder klarer telefonieren zu können, das alles ist so viel wert. Als Beraterin von Sonetik-Hörgeräten ist das Schönste, die neue Lebensqualität und Lebensfreude der zufriedenen Kunden zu sehen.

Für wen eignen sich Sonetik-Hörgeräte?

Für Personen mit altersbedingtem Hörverlust, die ein unauffällig kleines und unkompliziertes Hörgerät wünschen. Die Handhabung ist sehr einfach. Da wir drei verschiedene Hörgeräte zwischen 495 und 995 Franken zur Auswahl haben, ist fast immer für jede betroffene Person etwas Passendes dabei. Dank der IV/AHV-Rückerstattung ist es sogar möglich, Sonetik-Hörgeräte zum Nulltarif zu erhalten.

Gratis-Versicherung für 2 Jahre

Beim Kauf von Sonetik-Hörgeräten erhalten Sie eine 2-Jahres-Versicherung gegen Beschädigung, Verlust oder Diebstahl geschenkt. Der professionelle Hörtest in Ihrer Apotheke oder Drogerie ist der erste Schritt zu besserem Hören. Gehen Sie jetzt unverbindlich zu einem der 330 Sonetik-Spezialisten in der ganzen Schweiz und machen Sie den kostenlosen Hörtest.

Finden Sie den Sonetik-Spezialisten in Ihrer Nähe: www.sonetik.ch oder Tel. 044 396 68 10.

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 15.10.2020.

Kommentare sind geschlossen.