Der Polizist, der Kilo um Kilo abnimmt

Die Hose passt wieder, ohne dass er den Bauch einziehen muss. Roman Müller, 58, aus Wiesendangen erzählt, wie er mit Disziplin und InShape die Kilos verjagt. Unser Angebot dazu: eine Dose InShape Berry gratis.

Roman Müller

Als ich nach den Festtagen und dem Neujahr zur halbjährlichen Blutkontrolle – vor allem wegen der Cholesterinwerte – zum Hausarzt ging und auf die Waage stand, zeigte sie fast 89 Kilo bei einer Grösse von 1,68 an. Das war mir definitiv zu viel. Abnehmen war angesagt, und zwar im Minimum zehn Kilo. Weil mein Hausarzt der Meinung war, dass auch ihm selber einige Kilos weniger guttäten, vereinbarten wir per Handschlag, dass ich mein Gewicht bis zur nächsten Kontrolle Mitte Juli mindestens auf 78 Kilo reduzieren werde.

Ich beschloss, mich mehr zu bewegen, weniger Kohlenhydrate und kleinere Portionen zu essen, eine Mahlzeit mit InShape Biomed zu ersetzen und meinen ohnehin geringen Bierkonsum unter der Woche zu reduzieren. Am Wochenende gönne ich mir aber trotzdem zum Mittagessen ein Glas Wein.

Wenn immer möglich zu Fuss gehen

Beruflich bin ich viel zu Fuss unterwegs und erreiche in der Regel mindestens 10‘000 Schritte pro Tag. Zur Arbeit fahre ich seit bald 36 Jahren immer mit dem Velo, egal ob es regnet oder sonst garstig ist. Auch für den Gang zur Post im Dorf gehe ich wenn immer möglich zu Fuss und lasse das Auto in der Garage. Zudem besuche ich regelmässig die Männerriegenturnabende.

Heute wiege ich nur noch etwas mehr als 82 Kilo, womit ich auf gutem Weg bin, bis Mitte Jahr mein Ziel von mindestens 78 Kilo zu erreichen. Ich fühle mich jetzt schon viel wohler, die Hosen spannen auch nicht mehr so wie vorher.

Lesen Sie auch: 

Zwei Mahlzeiten sind genug

Das Hungergefühl ist weg

Nach der Einnahme von InShape habe ich kein Hungergefühl mehr. Vor dem Fernseher gibt’s jeweils Mandeln oder ein Rüebli zum Knabbern. Seit einiger Zeit nimmt auch meine Frau regelmässig InShape sowie das sättigende Müesli von Dr. Stutz. Wir können InShape nur jeder Person empfehlen. Es braucht sicher Geduld und guten Willen, um sein Zielgewicht zu erreichen. Ich schaffe das, davon bin ich überzeugt.

Unser Tipp: InShape Biomed

Machen Sie es wie Roman Müller und ersetzen Sie eine Mahlzeit mit InShape.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 30.04.2020.

Kommentare sind geschlossen.