I ha a mortz Fröiid

Monika Zumstein-Spicher aus Bern ist ganz aus dem Häuschen. In wenigen Monaten hat sie die Traummarke von 60 Kilo durchbrochen und ist überglücklich.

abnehmen schrittzähler

Lieber Doktor Stutz, ich muss Ihnen einfach schreiben. Dank Ihrer Diät mit den nur noch zwei Mahlzeiten am Tag habe ich innert 14 Monaten 9 Kilo abgenommen. Jetzt bin ich nur noch 57.5 Kilo schwer und überglücklich.

Um 8 Uhr gibt es das Frühstück mit Früchten wie Ananas, Grapefruit oder Orangen sowie etwas Brot und Käse. Zwischen 13 und 14 Uhr folgt das Mittagessen mit einem schönen Salat, viel Gemüse, wenig Kohlenhydraten und einer Portion Eiweiss, sei das etwas Fleisch, Fisch oder zwei Eier. Danach gibt’s nichts mehr bis am nächsten Tag, auch keine Zwischenmahlzeiten. Zum Abnehmen sind sie Gift. Ich gehe viel einkaufen auf dem Bärner Märit und koche selber. Fertigprodukte gibt es bei mir nicht.

Walken entspannt

Bewegung ist Gold wert. Ich gehe oft an der Aare walken. Das entspannt mich enorm. Ich kann Ihre Diät nur weiterempfehlen. Aber eigentlich ist sie ja keine Diät. Das ist das Gute daran. Sondern eine ganz einfache, aber äusserst erfolgreiche Philosophie. Vielen, vielen Dank!

 

neuer schrittzähler kleinUnser Tipp

Machen Sie es wie Monika Zumstein-Spicher und laufen Sie Ihren Kilos davon. Das geht noch viel einfacher mit dem Schrittzähler von Omron. Er ist ein einfacher aber sehr effektiver Motivator. Weitere Informationen und Bestellung hier im Webshop.

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 04.04.2019. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Kommentare sind geschlossen.