Ich muss wieder ran an den Speck

15 Kilo minus, in nur einem Jahr. Doch dann musste Werner Strähl, 78, aus Binningen wegen seiner Hüfte unters Messer. Mit gewichtigen Folgen.

Werner Straehl GF Mueesli

Seit über zwei Jahren hatte ich am linken Knie sehr starke Schmerzen. Zuletzt konnte ich nur noch am Stock gehen. Höchste Zeit, meinen Hausarzt zu konsultieren. Nach Röntgen und MRI war für ihn klar, dass mein Knie repariert werden muss, und zwar von einem Orthopäden. Dieser stellte nach neuerlichen Bildern jedoch fest, dass mein Knie für mein Alter absolut in Ordnung, aber dass meine Hüfte schwer beschädigt ist. Aber wieso habe ich am Knie und nicht an der Hüft solche Schmerzen, wollte ich wissen. Die kaputte Hüfte strahle bis zum Knie aus, meinte er. Und das sei die Ursache meiner Schmerzen. Eine Hüft-OP sei unumgänglich. Ich willigte sofort ein.

Vier Tage nach dem Eingriff konnte ich bereits wieder nach Hause mit der Auflage, Physiotherapie zu machen. Die Hüfte ist nun in Ordnung, aber das Knie schmerzt immer noch so stark, dass ich noch länger mit Krücken gehen muss. Warum? Weil ich zu lange gewartet habe, zum Arzt zu gehen, haben sich mein Hirn und das Knie an die Schmerzausstrahlung gewöhnt. Nun dauere es bis zu einem halben Jahr, bis ich diesen Schmerz wieder los sei.

Zwei Mahlzeiten statt süsse Trösterli

Weil ich nach der OP viel liegen musste und wegen den Knieschmerzen nur wenig gehen konnte und ich mir zwischendurch nicht selten etwas Süsses gönnen wollte, nahm ich wieder rasant an Gewicht zu. Dabei hatte ich vorher während eines Jahres 15 Kilo abgenommen. Übergewicht kann ich mir nach der Hüft-OP einfach nicht mehr erlauben. Also besann ich mich wieder auf die Zwei-Mahlzeiten-Regel und liess mich von den süssen Trösterli auch nicht mehr so oft verführen.

Da kam mir das neue glutenfreie Müeslii von Dr. Stutz gerade recht. Ich finde es super. Es mundet sehr gut, ist äusserst knackig und sättigt enorm lange. Ich nehme es von jetzt an jeden Tag zum Frühstück. Die ersten Erfolge zeichnen sich bereits ab, obwohl meine Haupttätigkeit leider immer noch das Liegen ist.

Info und Bestellung glutenfreies Müesli

GF Packshot gross

Die Zutaten: Haferflocken glutenfrei, Erbsenprotein-Crispies, Grünerbsenprotein-Flakes, Linsenprotein-Flakes, Sonnenblumenprotein-Crisps, Quinoa-Flocken und Sonnenblumenkerne.

  • Glutenfrei
  • Hoher Eiweissgehalt von 30%
  • Feiner Geschmack
  • Hoher Ballaststoffgehalt
  • Vegan
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 01.04.2021.

Kommentare sind geschlossen.